IWEST Ergänzungsfutter MAGNOTURBO für Pferde

IWEST Ergänzungsfutter MAGNOTURBO für Pferde

pure Energie für athletische, trockene und leistungsfähige Muskulatur, schnelle Verfügbarkeit zur gezielten Muskelleistung, mit hohem Vitamin E - Anteil zum Schutz der Muskelzellen
Artikelnummer: HS-24581
Größe

Dieses Produkt hat Variationen.
Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
Alter Preis: 48,00 € *
ab 43,20 €
sofort verfügbar
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

0176 - 755 99 611
Threema

Beschreibung

IWEST Magnoturbo

  • IWEST Magnoturbo - pure Energie für athletische, trockene und leistungsfähige Muskulatur
  • IWEST Magnoturbo - schnelle Verfügbarkeit zur gezielten Muskelleistung
  • IWEST Magnoturbo - mit hohem Vitamin E - Anteil zum Schutz der Muskelzellen

IWEST Magnoturbo damit Ihr Traum von Kraft und Dynamik bei gleichzeitiger souveräner Gelassenheit in Erfüllung geht.

IWEST Magnoturbo eignet sich besonders für:

  • Dressurpferde bis Grand Prix
  • Springpferde M-Grand Prix
  • Militarypferde M-S
  • Distanzpferde
  • Traber
  • Galopper

aber auch für Pferde

  • mit mangelhaft entwickelter Muskulatur
  • die eiweißempfindlich sind
  • deren Körpersubstanz schnell aufgebaut werden soll

Muskelleistung verbraucht Energie; übliche in der Pferdefütterung eingesetzte Futtermittel wie z. B. "Kraftfutter"', Hafer, Heu enthalten neben ihrem Energiegehalt auch viel Eiweiß, so dass bei einem Mehrangebot an Futter neben dem Energiegehalt auch der Eiweißgehalt ansteigt. Dies führt sehr häufig zu einem Eiweißüberangebot, das wiederum die Leistungsfähigkeit der Muskulatur schwächt.
Die Probleme der konventionellen Sport- und Rennpferdefütterung sind:
a) häufig hoher Eiweißgehalt
b) Leistungsabfall durch insulinabhängige Kohlenhydratgaben wie Traubenzucker, Glucose oder Dextrose zur Energiegewinnung
c) mangelnde Aufmuskelung trotz intensiven Trainings
d) hohe Verletzungsgefahr des gesamten Bewegungs- und Sehnenapparates, solange der "Stoßdämpfer Muskulatur"' unzureichend ausgebildet und versorgt ist
e) Substanzabbau im Wettkampf

IWEST Magnoturbo ist ein Energielieferant aus einem Verbund aus Kohlenhydraten und Fetten, der eine völlig neue Dimension in der Pferdeernährung verkörpert. In IWEST Magnoturbo finden Spezialproteine Verwendung, die sonst nur in der Humandiätetik für Sportathleten eingesetzt werden. Die Zugabe von essenziellen Aminosäuren ergänzt die für ein Sportpferd einseitige Aminosäurenzusammensetzung der üblicherweise in der Fütterung verwendeten Getreidearten von z. B. Hafer, Gerste, Mais. Damit stehen dem Organismus sämtliche Aminosäuren zur Verfügung, um hochwertiges Körpereiweiß (z. B. Muskelprotein, Bluteiweiß etc.) aufzubauen. Als Energielieferanten dienen einmal kaltgepresste Pflanzenöle mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Dadurch werden die Enzyme des Fettstoffwechsels (Energiegewinnung aus Depotfett und Wiederaufbau von Depotfett) trainiert. Das Verhältnis der Omega-3-Fettsäuren zu den Omega-6-Fettsäuren ist in IWEST Magnoturbo optimiert, um Entzündungen effektiv vorzubeugen, was insbesondere beim Sportpferd Beachtung verdient.

Als weitere Energielieferanten erhöhen aufbereitete Stärketräger gezielt das Glykogenspeichervermögen der Muskulatur und damit den "Treibstofftank" des Lauftieres Pferd. Maltodextrine sind z. B. Energielieferanten für schnell verfügbare Energie. Bei der Auswahl der Energielieferanten in Form von Kohlenhydraten wurde größter Wert darauf gelegt, die Insulinantwort des Organismus möglichst gering zu halten.
Eine Traubenzuckerzugabe (Dextrose bzw. Glucose) wirkt sich dagegen z. B. stark steigernd auf den Insulinspiegel aus. Eine Ausschüttung von Insulin als Antwort auf Ansteigen der Blutglucose führt aber leider dazu, die Energiebereitstellung in der Muskulatur sofort zu stoppen. Die Folge sind Müdigkeit und Leistungseinbruch. Jeder kann diese Wirkung des Traubenzuckers an sich selbst beobachten: einem schnellen "Strohfeuer" an Fitness und Wachheit folgt auf dem Fuße extreme Müdigkeit (bitte nicht beim Autofahren ausprobieren...).
Leistungssportler kennen diesen Zustand, bei dem sie sich schwindlig und müde fühlen als "Überschnappen".

Mit IWEST Magnoturbo gibt es keine Leistungsschwankungen, im Gegenteil, die Pferde sind zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit und natürlich auch "gut drauf".

Es sind drei verschiedene Muskelfasertypen bekannt. Jede benötigt eine andere Form der Energiezufuhr, wenn sie optimal arbeiten soll. Langsam kontrahierende Muskelfasern verbrennen vorwiegend Fett, schnell kontrahierende Muskelfasern verbrennen Fett und Kohlenhydrate, die extrem schnell kontrahierenden Muskelfasern ausschließlich Kohlenhydrate. IWEST Magnoturbo berücksichtigt dies mit seiner Zusammensetzung.

Zum Schutz der Muskelzellen beinhaltet IWEST Magnoturbo zudem einen hohen Vitamin E-Anteil. Eine extrem hohe Energiedichte, nur 100g IWEST Magnoturbo, bringen dem Organismus eine tatsächlich zur Verfügung stehende Energie von 2 MJ, das entspricht einer Energieausbeute von etwa 250g schweren Hafer. Damit wird erreicht, dass das Gesamtvolumen des Grundfutters reduziert werden kann. In besonderen Stresssituationen des Pferdes kann dies sehr wichtig sein, um die Tiere am Trog zu halten. Erhöhen Sie den Anteil an IWEST Magnoturbo in der Ration, so können Sie pro 100g ca. 250g Hafer oder Kraftfutter abziehen.

Mit IWEST Magnoturbo können Sie erstmals gezielt die Muskelleistung Ihres Pferdes auf reelle Art beeinflussen und das für sie ideale Leistungsverhalten selbst bestimmen. Aufgrund der schnellen Verfügbarkeit der Energie von IWEST Magnoturbo ist es für Sie möglich, kurz vor dem Wettkampf, am Turniertag, beim zweiten Umlauf eines Springens, wenn die Pferde Substanz verlieren mit 100g oder 200g, je nach Bedarf sofort Energie zuführen. Ihr Pferd setzt es sofort um.

Wenn auch der Name dazu verführt:
IWEST Magnoturbo macht nicht heiß. Wie der Turbolader beim Auto sorgt es dafür, die zugeführte Energie vollständig und möglichst schadstoffarm zu verbrennen. IWEST Magnoturbo erhöht wohl die Leistungskraft, die Sie in Dynamik spüren, gleichzeitig aber bemerken Sie eine souveräne Gelassenheit Ihres Pferdes in allen Wettkampflagen.

IWEST Magnoturbo ist pelletiert und wohlschmeckend, die Pferde mögen ihn sehr gern. IWEST Magnoturbo wird äußerst schonend hergestellt, um seine Inhaltstoffe nicht schon während des Produktionsprozesses zu zerstören oder zu schädigen. Wir verwenden bei der Herstellung keinerlei thermischen Aufschluss, keinen Heißdampf unter großem Druck und keine Zugabe von Wasser. Ein abgestimmter Calcium-Anteil gleicht den Phosphorüberhang bei Heu- und Haferfütterung aus. Damit empfiehlt sich IWEST Magnoturbo speziell zur Heu- und Hafer-Fütterung, deren ernährungsphysiologische Vorteile auch heute noch unbestritten sind.
Die notwendige Vitamin-, Elektrolyt- und Wirkstoffergänzung wird individuell über IWEST Magnolythe S100 sichergestellt.

So wirkt IWEST Magnoturbo:

  • bildet athletische trockene und leistunsfähige Muskulatur
  • verhindert Substanzabbau
  • vermeidet vorzeitige Ermüdung
  • verkürzt die Aufwärm- und Lösungsphasen
  • hebt den Energiegehalt in der Nahrung, ohne den Eiweißanteil zu erhöhen
  • verbessert deutlich die Kondition
  • macht nicht heiß, aber leistungsstark
  • bringt kraftvolle Dynamik bei gleichzeitig souveräner Gelassenheit

IWEST Magnoturbo zeichnet sich aus
- durch nur 3,8 % verdaulichen Rohproteinanteil - durch unterschiedliche Kohlenhydratquellen wie Stärke, Maltodextrine, Fruchtzucker - kaltgepresste Pflanzenöle mit einem breiten Spektrum ungesättigter Fettsäuren - Stabilisierung des Insulinspiegels im Blut - 2000mg Vitamin E zum Schutz der Muskelzellen - 20 MJ/kg pure Energie - Aminosäuren für beste Muskelbildung - kein thermisches Aufschliessen durch Hocherhitzen, Heißdampf oder Druck während des Herstellprozesses

Zusammensetzung von IWEST Magnoturbo

Maisquellstärke, Hafer, Maltodextrin, Rapsöl, Bananenmehl, Calciumcarbonat, Natriumchlorid

Inhaltsstoffe von IWEST Magnoturbo

Rohprotein 3,70%, Rohfett 15,00%, Rohfaser 3,50%, Rohasche 8,40%, Natrium 0,40%, HCL-unlösliche Asche 5,50%

Zusatzstoffe von IWEST Magnoturbo je kg

DL-Methionin technisch rein (3c301) 3.400mg, L-Lysin-Monohydrochlorid technisch rein (3.2.3) 3.100mg, Vitamin E (3a700) 2.200I.E., L-Arginin (3c361) 980mg
Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568) 61.000mg

Fütterungsempfehlung

100-1000g täglich bei 450-600kg Körpergewicht

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgröße: 6 kg/Eimer; 12 kg/Eimer; 25 kg/Sack


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
3 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
64 Bewertungen
  • 2 von 5 Wird nicht gefressen

    Ich kann über dieses Produkt nichts sagen. Egal wie ich es und Pferd bekommen will - er frisst es nicht. Keine Chance.

    ., 19.02.2017
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.