IWEST Mineralfutter MAGNOLYTHE S100 für Sportpferde 10kg

IWEST Mineralfutter MAGNOLYTHE S100 für Sportpferde 10kg

Magnolythe S100 optimiert die physische und psychische Leistungskraft Ihres Pferdes
Artikelnummer: HS-24580-0004
Größe
250,00 €
25,00 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1-2 Werktage

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Stück
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

0176 - 755 99 611
Threema

IWEST Magnolythe S100 10kg

  • IWEST Magnolythe S100 - optimiert die physische und psychische Leistungskraft des Pferdes
  • IWEST Magnolythe S100 - liefert Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Bioflavonoide uvm.
  • IWEST Magnolythe S100 - inhaltsschonend im Dragierverfahren hergestellt

IWEST Magnolythe S100 optimiert die physische und psychische Leistungskraft Ihres Pferdes

Denn die ausreichende Versorgung mit allen Vitalstoffen und die Verfügbarkeit sämtlicher für den Stoffwechsel benötigten Coenzyme sind die Basis für Leistungsfähigkeit UND Gesunderhaltung.
Eine optimale Versorgung Ihres Pferdes mit Vitalstoffen erkennen Sie psychisch an:

  • der Gelassenheit und Souveränität Ihres Pferdes, auch in schwierigen Situationen
  • der mentalen Belastbarkeit und der stark reduzierten Schreckhaftigkeit und Ablenkbarkeit Ihres Pferdes - alle Konzentration gilt Ihnen und der Aufgabe, die es bewältigen soll
  • an seinem ausgeglichenen und leistungsbereiten Gemüt
  • der verbesserten Lern- und Merkfähigkeit
  • dem gesteigerten Wohlbefinden und der gesteigerten Arbeitsfreude
  • der Minderung von Stress und Launen

Physisch werden Sie

  • über verkürzte Aufwärm-, Lösungsphasen und Erholungszeiten staunen
  • die nun lockere, elastische Arbeitsleistung der Muskulatur Ihres Pferdes bewundern
  • und sich über feste Hufe, gesunde Haut und ein seidiges Haarkleid freuen!
  • Zudem unterstützt Magnolythe S100 den Zellstoffwechsel,
  • hilft den Säure-Basenhaushalt zu stabilisieren
  • und räumt Stoffwechselschlacken auf.

Wie beeinflusst Magnolythe S100 die Rittigkeit unserer Pferde? Was macht es so einzigartig?

Da die Veranlagung des Pferdes genetisch fixiert ist, hat neben dem Training und der Ausbildung die Ernährung den stärksten Einfluss auf Leistung und Gesundheit. Unser Leitspruch "Kein Mittel kann Ihr Pferd besser machen als es ist, aber vieles kann Ihr Pferd daran hindern, so gut zu sein, wie es sein könnte!" basiert auf dieser Tatsache. Einwandfreies Grundfutter mit einem dem Bedarf angepassten Energie- und Eiweißangebot und einer ausgewogenen Mineralstoff- und Vitaminversorgung schaffen die Grundlage für Gesundheit und Gesundheit ist die Grundlage für Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Rittigkeit.

Im Gegensatz zum Weidepferd hat ein Sportpferd einen meist erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen, den die tägliche Fütterung ausreichend decken muss, soll es gesund und leistungsfähig bleiben. Sein Stoffwechsel ist entsprechend der erhöhten Leistungsanforderung auch mehr gefordert.
Hinzu kommt, dass unsere heutigen Böden einerseits an Mikronährstoffen und Pflanzenvielfalt verarmt, andererseits häufig vermehrt mit Schwermetallen belastet sind. Insbesondere wenn Mikronährstoffe in der täglichen Nahrung des Sportlers fehlen, kann das den Organismus nachhaltig schwächen: Leistungseinbußen machen sich bemerkbar, die Rittigkeit lässt zu wünschen übrig oder das Pferd verliert an Ausdruck.

Doch nicht nur aktive Sportpferde profitieren vom einzigartigen Vitalstoffkomplex in IWEST Magnolythe S100:
Insbesondere auch Pferde, die aufgrund von genetisch fixierter Leichtfuttrigkeit oder eines empfindlichen Stoffwechsels (v.a. Robustpferderassen) lediglich eine Fütterung mit energiearmen Grundfuttern vertragen, können im Bereich der Mikronährstoffversorgung schnell Defizite entwickeln. Hier sind insbesondere auch die Vorteile der in IWEST Magnolythe S100 enthaltenen essenziellen Aminosäuren hervorzuheben, die die Eiweißqualität der Fütterung stark aufwerten, ohne die Gesamteiweißmenge unnötig zu erhöhen. Der geringe Zuckergehalt ist auch für kohlenhydratempfindliche Pferde verträglich und liegt deutlich niedriger als der Gesamtzuckergehalt von nur einem halben Kilogramm Heu.

Mit IWEST Magnolythe S100 entscheiden Sie sich für die natürlichste und umfassendste Nährstoffergänzung für Ihr Pferd.

Denn wie in der ursprünglichen, artenreichen Nahrung finden sich auch in IWEST Magnolythe S100 Mineralstoffe (Mengen- und Spurenelemente), Vitamine, Aminosäuren, Bioflavonoide und Anthocyanin in ihrer natürlichen Kombination.

Isolierte Gaben einzelner Vitamine waren zu Beginn der Stoffwechselforschung üblich. Heute wissen wir aber, dass manche Vitamine erst dann im Organismus überhaupt ihre Funktion erfüllen können, wenn gleichzeitig bestimmte andere stoffwechselrelevante Nährstoffe anwesend sind. Etliche Vitalstoffe wie die Bioflavonoide und Anthocyanin sind, ebenso wie das Zusammenspiel z. B. zwischen Aminosäuren und Vitaminen, erst heute bekannt.

Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien wuchsen noch nie einzeln isoliert am Baum, die Natur schenkte sie uns immer nur im Verbund und damit in wirksamer Form.

Gesundheit ist nichts anderes als Harmonie im Orchester der Stoffwechselabläufe des Körpers. So wie ein Orchester nur dann in der Lage ist, ein Konzert vollendet darzubringen, wenn alle Musiker gleichzeitig anwesend sind und dieselben Noten gleichzeitig spielen, so benötigt der Körper für seine absolute Fitness und Gesundheit alle benötigten Vitalstoffe gleichzeitig.

Welchen Effekt hat Magnolythe S100 auf den Pferdeorganismus?

IWEST Magnolythe S100 führt dem Organismus sämtliche Mikronährstoffe in ausgewogener und besonders gut resorbierbarer Form zu. Mit dieser Unterstützung können alle Stoffwechselabläufe selbst unter Extrembedingungen geordnet und ungestört ablaufen, seien es hormonelle Regulationsmechanismen, enzymatisch gesteuerte Prozesse oder die, daneben simple, für den Sportler aber besonders wichtige Muskelkontraktion.

Die Natur macht es uns schon seit Jahrtausenden vor:

Manche Mikronährstoffe sind im Organismus Gegenspieler. Um bei unserem Beispiel des Orchesters zu bleiben: wie Bässe und Diskant. Sobald einer überwiegt, stört das die Gesamtharmonie. Deshalb bremsen sie sich untereinander bzw. regen sich an.

Die Natur trennt Mikronährstoffe in den natürlichen Lebensmitteln, damit sie die notwendige Wechselwirkung erst im Organismus entfalten können und sich nicht schon vorher gegenseitig sinnlos beeinflussen. Wir machen dies in Magnolythe S100 auch, indem wir bestimmte Vitalstoffe, die keinen unmittelbaren Kontakt zueinander vertragen, in einem speziellen Produktionsverfahren voneinander trennen.

Dies gelingt durch ein Dragierverfahren. Deshalb ist IWEST Magnolythe S100 so effektiv. Denn im Gegensatz zu einer Pulvermischung kann es sich weder entmischen, noch können besonders empfindliche Vitalstoffe durch Umwelteinflüsse, wie z. B. Luftsauerstoff, vorzeitig verloren gehen. Die einzelnen Komponenten bleiben bis zum Moment der Aufnahme durch Ihr Pferd geschützt und damit voll effektiv.

Zudem bietet die Dragierung zusätzlichen Schutz für die hoch empfindlichen, ausgesuchten Rohstoffe. Zur Dragierung verwenden wir ausschließlich naturbelassene Ausgangsmaterialien und keine künstlichen Farbstoffe. Damit verbunden sind allerdings die üblichen naturbedingten Schwankungen in der Farbe.

Die Rohstoffe für IWEST Magnolythe S100 suchen wir selbstverständlich sehr sorgfältig aus, es kommen nur hygienisch einwandfreie Komponenten zum Einsatz, Kräuter in höchster Qualität, Vitamine und Spurenelemente aus Europa usw. Die Herstellung erfolgt nach einem speziellen Kaltpressverfahren, das weder eine Zugabe von Wasser (zerstört die wasserlöslichen Vitamine) noch Dampf benötigt. Dieser Prozess ist zusätzlicher Garant dafür, dass Ihr Pferd die Vitalstoffe unbeschädigt aufnehmen und resorbieren kann.

Antioxidativer Effekt von Magnolythe S100 wissenschaftlich bestätigt

Vitamine und Spurenelemente spielen eine unverzichtbare Rolle für die Gesunderhaltung und Leistungsfähigkeit eines lebenden Organismus. Deren Funktionalität ist abhängig von der spezifischen Bindungsform an Biomoleküle, der sogenannten Elementspezies.

IWEST Magnolythe S100 ist derzeit das einzige Produkt auf dem Markt, bei dem dieser Effekt durch ein unabhängiges Institut zellbiologisch geprüft und bestätigt wurde.

Um die für das einzelne Pferd die optimale und dessen je nach Leistungsabforderung individuelle Tagesmenge kennen zu lernen, sollten Sie nach Anfütterung die Tagesmenge schrittweise reduzieren, solange die positive Veränderung noch feststellbar ist. In Zeiten des Haarwechsels, bei großem Stress, während erhöhter Leistungsanforderungen oder nach übermäßigem Schweißverlust kann auch eine Erhöhung der Tagesmenge - im Extremfall auf das Doppelte - angezeigt sein. Ebenso kann die Verfütterung vitalstoffarmer Grundfuttermittel (schlechte Heuernte) eine Erhöhung der Tagesmenge erforderlich machen. Wegen der schnellen Bioverfügbarkeit von IWEST Magnolythe S100 kann es auch noch kurz vor der Leistungsanforderung gegeben werden.

Bitte beachten Sie bei der Tagesmenge Folgendes: Jedes Pferd hat, wie jeder Mensch auch, seine ganz individuelle Stoffwechsellage. Die verschiedenen Bedarfswerte erfordern eine individuelle Tagesmenge, deren Schwankungsbreite nach Anfütterung zwischen 30 g und 70 g liegt. Sie können an Leistungsverhalten und Rittigkeit Ihres Pferdes unschwer die für seine individuelle Stoffwechselsituation ideale Menge selbst erkennen.

Zusammensetzung von IWEST Magnolythe S100

Grünmehl, Hafer, Magnesiumoxid, Reiskleie, Calciumcarbonat, Dinatriumphosphat, Magnesiumproteinat, Magnesiumasparat, Kaliumchlorid, Lecithin, Natriumbicarbonat, Dextrose

Analytische Bestandteile von IWEST Magnolythe S100

Rohprotein 17,4%, Rohfett 5,3%, Rohfaser 4,0%, Rohasche 30,0%, Calcium 2,1%, Phosphor 0,8%, Magnesium 2,6%, Kalium 1,6%, Natrium 1,4%, HCL-unlösliche Asche 12,0%

Zusatzstoffe von IWEST Magnolythe S100 je kg

Vitamin A (3a672a) 130.000I.E., Vitamin D als Vitamin D3 (3a671) 13.000I.E., Vitamin E (3a700) 20.000I.E., Vitamin C (3a300) 10.000mg, Vitamin B1 (3a821) 7.900mg, Vitamin B2 als Riboflavin 2.500mg, Vitamin B6 als Pyridoxolhydrochlorid (3a831) 2.700mg, Vitamin B12 als Cyanocobalamin 1.200mcg, Nikotinsäureamid (3a315) 13.000mg, Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat (3a841) 3.400mg, Folsäure (3a316) 500mg, Biotin (3a880) 35.000mcg, Cholin als Cholinchlorid (3a890) 6.000mg, ß-Carotin (3a160(a)) 800mg, Mangan als Mangan-II-sulfat Monohydrat (3b503) 1.900mg, Zink als Glycin-Zinkchelat-Hydrat (3b607) 3.500mg, Zink als Zinksulfat, Monohydrat 3.000mg, Kupfer als Glycin-Kupferchelat (E 4) 1.200mg, Jod als Kalziumjodat, wasserfrei (3b202) 5,9mg, Selen als Selenmethionin (3b815) 12mg, Selen als Natriumselenit (E 8) 14,6mg, Betain als Betainanhydrat (3a920) 15.360mg, DL-Methionin technisch rein (3c301) 39.600mg, L-Lysin als L-Lysin-Monohydrochlorid technisch rein (3.2.3) 15.800mg
Bentonit (1m558i) 130.360mg

Fütterungsempfehlung

Großpferde bis 100g
Ponies, Fohlen, Jährlinge bis 50g
Ruhebedarf 30g
eine ausführliche Fütterungsempfehlung liegt bei

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgröße: 1kg/Dose; 3kg/Eimer; 5kg/Eimer; 10kg/Eimer; 25kg/Sack


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
198 Bewertungen
  • 4 von 5 Gut aber auch recht teuer

    Bin sehr zufrieden allerdings wie alle Iwestprodukte auch nicht ganz günstig

    ., 03.09.2017
  • 4 von 5 Gutes Mineralfutter

    Ich habe dieses Mineralfutter aufgrund einer Empfehlung für meine Stute gekauft. Es ist wirksam und man sieht schon nach kurzer Zeit erste Ergebnisse. Leider muss ich zu Tricks greifen, um meiner Stute das Futter schmackhaft zu machen, da sie es roh nicht anrührt. Daher ein Stern abgezogen.

    ., 14.06.2016
  • 4 von 5 Meine Pferde haben es zum fressen gern

    Alle meine Pferde fressen das Mineralfutter Magnolythe S100 für Sportpferde problemlos und fühlen sich rundum wohl.
    Gewohnt gute Qualität von IWEST.
    Ich wechsle nur zwischendurch mit einem anderen Mineralfutter ab, da es verglichen mit anderen Produkten sehr hochpreisig ist.

    ., 15.12.2015
  • 4 von 5 Ich füttere es meinem Isl...

    Ich füttere es meinem Isländer um ein ausgewogenes Verhältnis an Mineralstoffen bei reiner Heu- / Haferfütterung zu erreichen

    ., 09.03.2014
  • 4 von 5 Gutes Mineralfutter und s...

    Gutes Mineralfutter und schmeckt auch noch. Mein Pferd frißt es mir aus der Hand!!!

    ., 07.11.2011
  • 4 von 5 Magnolythe hält das was e...

    Magnolythe hält das was es verspricht, Pferd wollte es allerdings erst nicht fressen also langsam anfangen.........

    ., 16.06.2011
  • 4 von 5 Habe das Futter ebenfalls...

    Habe das Futter ebenfalls empfohlen bekommen.
    Werd in einigen wochen genaueres sagen können, wie es anschlägt...
    Euer Service ist jedenfalls top...

    ., 13.01.2009
  • 4 von 5 magnolythe wirkt super!!!...

    magnolythe wirkt super!!! pferd arbeitet besser mit!! nur leider frisst sie es nicht gerne, riecht wie hasenfutter, nicht besonders lecker. ich muss es stark mischen. schade

    ., 27.11.2008
  • 4 von 5 Ich bin zufrieden mit dem...

    Ich bin zufrieden mit dem Produkt. Die Lösungsphase hat sich tatsächlich verkürzt und mein Pferd arbeitet freudiger mit.

    ., 27.03.2008
  • 4 von 5 Riecht lecker und wird pr...

    Riecht lecker und wird problemlos gefressen, selbst von einer sehr wählerischen Pferdedame.

    ., 22.03.2008
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.