Schöner (im) Sommer - mit dem passenden Shampoo für jedes Pferd

09.08.2017 16:01

Hitze, Staub und Bremsen im Sommer sind ärgerlich. Aber das warme Wetter hat auch viele Vorteile: jetzt ist die ideale Zeit um das Pferd zu waschen. Egal ob für den perfekten Auftritt auf dem Turnier, für Shows oder einfach nur so, ein gepflegtes Pferd mit glänzendem Fell ist immer ein schöner Anblick. Seidenproteine oder Pflanzenauszüge im Pferdeshampoo verstärken den natürlichen Fellglanz und bringen die Leuchtkraft der Fellfarbe hervor.

Besonders wichtig ist eine regelmäßige Wäsche auch für Pferde, die fettige oder ölhaltige Pflegemittel benötigen, wie zum Beispiel Ekzemer. So werden Reste der Pflegemittel und anhaftender Schmutz entfernt, die sonst die Haut wieder reizen können. Hier sind besonders milde und gut verträgliche Shampoos gefragt, um die empfindliche Haut nicht aus dem natürlichen Gleichgewicht zu bringen.

In unserem Sortiment finden Sie für jedes Pferd das passende Shampoo.

Unsere Tipps zum Pferde waschen

  • Lassen Sie sich Zeit!
    Stress und Hektik verunsichern das Pferd. Ein am Boden liegender, sich bewegender Schlauch oder der Schwenkarm über dem Kopf sind vielleicht ungewohnt.
  • Benutzen Sie ein spezielles Pferdeshampoo - sparsam!
    Gesunde Pferdehaut hat einen anderen pH-Wert als die Haut des Menschen. Ein Shampoo speziell für Pferde ist darauf abgestimmt. Benutzen Sie nicht zuviel Shampoo. Die Menge von zwei bis vier Esslöffeln reicht meist gut aus. Um das Shampoo leichter zu verteilen, können Sie es in einem kleinen Eimer die gewünschte Menge mit etwas Wasser verdünnen und das Pferd mit der Mischung einshampoonieren. Besonders praktisch sind auch Shampoos zum Aufsprühen. Sie sind dünnflüssiger und lassen sich einfacher verteilen.
  • Kein Shampoo für Augen, Ohren und Schleimhäute
    Auch ein Pferd möchte kein Shampoo in die Augen bekommen. Wasser und Shampoo haben auch im Ohr nichts zu suchen. Und auch in dem besonders sensiblen Bereich um Euter, Schlauch und After sollte kein Shampoo benutzt werden. Solange hier keine Probleme vorliegen gilt - Finger weg! Ansonsten hilft der Tierarzt mit Spezialprodukten.
  • Waschen Sie das Shampoo gut aus
    Shampoo-Reste im Fell sind dem Pferd unangenehm und können zu Juckreiz und Schuppen führen.

Mit den richtigen Hilfsmitteln macht die Pferdepflege noch mehr Spaß. Daher gibt es bei allen Bestellungen ab 30 Euro einen praktischen Pferdchenschwamm gratis zur Auswahl!

Milde Reinigung für Ekzemer und empfindliche Pferde:

 

Animaderm Shampoo - rein natürliches Shampoo, gegen Mist-, Urin- und Grasflecken, durch die besonders verträgliche Formel auch für Ekzemer geeignet, entfernt sogar Derfen-Flecken!

 

 

Zedan Ekzemershampoo - mildes Shampoo mit Neem- und Rosmarinöl in der praktischen Sprühflasche für einfache Anwendung. Neemöl soll für Insekten unattraktiv sein und als pflanzliches Abwehrmittel dienen.

 

Für extra Farbglanz oder für strahlend weiße Schimmel

Leovet Power Shampoo - mit Walnuss für dunkelbraune Pferde oder mit Kamille für hellbraune Pferde und Isabellen, zur Betonung der Fellfarbe und für besonderen Glanz

 

 

 

Effol Ocean-Star Spray Shampoo - mit pflegendem Panthenol und schimmernden Perlenextrakten, fix und fertig zum Aufsprühen für die besonders schnelle und einfache Anwendung

 

Der ShowSheen Stain Remover & Whitener ist ein spezieller, hautfreundlicher Fleckenentferner für Schimmel und wäscht selbst hartnäckigste Flecken aus dem Fell

Praktische Helfer für die Pferdepflege

Das ergonomische Effol Orca-Schweißmesser liegt gut in der Hand und passt sich dem Pferdekörper bestens an.


 

 Der Effol Shampoonierer mit Bürsten- und Schwammkopf sowie Griff mit Maßskala, für die verdünnte Shampoo-Lösung

ÖKO-Zertifizierung

DE-ÖKO-006
HippoSport GmbH ist gemäß EG-Öko-Verordnung (Nr.834/2007 und 889/2008) ÖKO-Zertifiziert. Zertifikat als PDF herunterladen.

Kundenhotline
07171 -
874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr

WhatsApp:
                0176 - 755 99 611