Ernährungsbedingte Erkrankungen des Verdauungstraktes beim Pferd

Das Pferd ist, was es frisst!

Häufig führen Fehler in der Fütterung des Pferdes zu zahlreichen Erkrankungen im Verdauungstrakt. In vielen Fällen könnten diese, durch eine sinnvolle und auf das jeweilige Pferd abgestimmte Ernährung, vermieden werden.
In dieser Wiki werden die Entstehung und Symptome ernährungsbedingter Erkrankungen des Verdauungstraktes beim Pferd beschrieben, sowie Möglichkeiten über die Ernährung die Therapie zu unterstützen.
Die Darstellung umfasst den gesamten Verdauungsapparat von Maul, über Schlund und Magen, bis hin zum Darm. Organe wie die Leber, die Bauchspeicheldrüse und die Nieren, welche wichtige Funktionen im Verdauungsprozess übernehmen, dürfen natürlich nicht fehlen.
Über das Auswählen eines Themen-Buttons gelangen Sie zur Übersicht über die ernährungsbedingten Erkrankungen. Von dieser aus können Sie eine Erkrankung des jeweiligen Organs wählen.

Diese Wiki basiert auf der wissenschaftlichen Bachelor-Arbeit unserer Mitarbeiterin und Pferdewirtschaftlerin Frau Christiane Pietzsch.
Alle Beschreibungen sind mit wissenschaftlichen Quellen belegt, sodass Sie beim Wunsch nach tiefergehendem Wissen über das Literaturverzeichnis ganz einfach an weiterführende Informationen gelangen.