Urkraft 10 Artikel


Urkraft

Urkraft Leinmanufaktur - Bestes aus der Leinsaat

Die Urkraft Leinmanufaktur ist echter Familienbetrieb. Die Ölmühle ist in Zahna-Elster in Sachsen-Anhalt ansässig und produziert dort verschiedene Öle in absoluter Topqualität. Diese wird durch ausschließlich eigene Abfüllung und Herstellung erreicht und durch regelmäßige Analysen der Rohstoffe und Endprodukte gesichert. Um die empfindlichen und wertvollen Fettsäuren der Öle zu bewahren, arbeitet die Urkraft Leinmanufaktur nur mit Kaltpressung unter 40 Grad Celsius. Die gewonnenen Öle und Leinprodukte enthalten daher alle wichtigen Inhaltsstoffe und sind in keiner Weise vergleichbar mit großindustriell hergestellten oder gar chemisch extrahierten Ölen.
Als Rohstoff für die besonderen Urkraft Leinsamen-Produkte wird zu 100% Speiseleinsaat verwendet, die die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte für Schwermetalle, Pestizide, Dioxin und Blausäure einhält und somit bedenkenlos gefüttert und verzehrt werden kann. Die besondere Qualität der Urkraft Produkte zeigt sich auch im angenehm nussigen Geschmack den viele Pferde sehr gerne mögen.

Kaltgepresstes Leinöl für Pferde und Ponys

Urkraft Leinöl eignet sich hervorragend als Futter für Pferde und Ponys. Durch die besondere Kaltpressung bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie ungesättigte Fettsäuren (speziell Omega-3-Fettsäuren), fettlösliche Vitamine und Lecithin erhalten und stehen dem Stoffwechsel des Pferdes zur Verfügung. Besonders bei Fell und Hautproblemen sowie im Fellwechsel empfiehlt sich die tägliche Zugabe von Leinöl als Ergänzungsfutter. Darüber hinaus kann Leinöl als natürlicher, eiweißarmer Energielieferant im Pferdefutter genutzt werden.
Beim Pressen des Leinöls entsteht auch der Leinkuchen. Dieser besteht aus den ausgepressten Leinsamen und enthält die wertvollen Schleimstoffe. Durch das vorherige Mahlen werden diese Stoffe freigesetzt und stehen dem Pferd sofort nach der Fütterung zur Verfügung. Das langwierige Kochen der Leinsaat entfällt. Besonders die empfindliche Verdauung des Pferdes profitiert von der Fütterung des Leinkuchens, zum Beispiel zur Unterstützung bei Verdauungsproblemen wie Kotwasser, Durchfall, Verstopfung oder Magenproblemen. Es gibt ihn entweder als Granulat oder als Pellet, das gerne als getreidefreies Leckerli aus der Hand gefüttert wird.

Leinöl als Ergänzung zum Hundefutter

Auch für Hunde kann das Urkraft Leinöl als Ergänzung zum Futter dienen. Speziell beim BARFen sind hochwertige Futteröle ein wichtiger Bestandteil des Hundefutters und versorgen den Organismus mit essentiellen Fettsäuren. Aber auch herkömmliches Hundefutter kann durch die Zugabe von kaltgepresstem Öl aufgewertet werden. Die positiven Eigenschaften des Leinöls zeigen sich beim Hund wie beim Pferd in einem wunderschönen Fellglanz.

Besondere Öle für Mensch und Tier

Neben dem weithin bekannten Leinöl stellt die Urkraft Leinmanufaktur auch andere hochwertige Öle aus alten Nutzpflanzen her, wie zum Beispiel das Leindotteröl oder das Drachenkopföl, die sich durch eine spezielle Zusammensetzung der ungesättigten Fettsäuren auszeichnen und sowohl für den Menschen in der Ernährung als auch in der Fütterung von Pferden und Hunden eingesetzt werden können.
Die besonderen Produkte aus der Urkraft Leinmanufaktur können Sie versandkostenfrei im Onlineshop von HippoSport bestellen.
ÖKO-Zertifizierung

DE-ÖKO-006
HippoSport e.K. ist gemäß EG-Öko-Verordnung (Nr.834/2007 und 889/2008) ÖKO-Zertifiziert. Zertifikat als PDF herunterladen.

Kundenhotline
07171 -
874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr

WhatsApp:
                0176 - 755 99 611