Einstreu und Produkte zur Stallhygiene

11 aktuelle Angebote ab 8,30 € im Oktober 2021 verfügbar
Einstreu und Produkte zur Stallhygiene

Das Klima im Stall wird maßgeblich von der Einstreu beeinflusst. Um den Pferden eine angenehme Luft im Stall zu ermöglichen, sind die Auswahl der richtigen Boxenunterlage und allgemeine Hygiene äußerst wichtig. Im HippoSport Onlineshop gibt es unterschiedliche Späne zum Einstreuen der Pferdeboxen sowie Produkte zur Stallhygiene.

Was ist die beste Einstreu für Pferde?

Boxeneinstreu sollte für das Pferd bequem sein, eine hohe Saugfähigkeit besitzen und möglichst wenig mit Schimmelpilzen oder Toxinen belastet sowie staubarm sein. Welches Material sich am besten eignet, hängt von den unterschiedlichen Bedürfnissen ab. Frisst das Pferd zu viel Stroh und soll eigentlich abnehmen? Dann kann ein Wechsel zu Holzspänen sinnvoll sein, da diese nicht gefressen werden. Reagiert das Pferd überempfindlich auf Schimmel- und Pilzsporen aus dem Stroh? Hier kann eine Alternative zu mehr Wohlbefinden beitragen. War die Getreideernte schlecht und es gibt nicht genügend Stroh? Auch hier können alternativ Späne als Einstreu eigesetzt werden. Die Gründe gegen Stroh als Unterlage sind vielfältig.

Top Alternativen zum Stroh

Viele Pferdebesitzer streuen gerne mit Holzspänen ein. Diese sind gereinigt, entstaubt und getrocknet und sind dadurch besonders saugfähig. Auch das Mistvolumen ist bedeutend kleiner als bei Stroh. Mit einer feinen Späne-Gabel lassen sich die gezielt die Pferdeäpfel und nasse Stellen entfernen.

Hanfeinstreu

Hanfeinstreu kann das Wohlbefinden der Pferde steigern. Staubfrei und mit geruchsbindenden Eigenschaften sorgt es für ein angenehmes Stallklima. Ein weiterer Pluspunkt ist die enorme Saugfähigkeit. Der Mist kann schnell umgesetzt werden und eignet sich als wertvoller Dünger. Die Hanfeinstreu von HippoSport hat sich auch als Einstreu für Kleintiere wie Kaninchen, Geflügel oder Reptilien bestens bewährt.

Leinstroh

Auch Leinstroh ist eine umweltfreundliche Boxeneinstreu. Das gehäckselte Flachs hat die gleichen Vorteile wie Holzsägespäne, aber bereitet in der Regel keine Entsorgungsprobleme. Mehrfach gereinigt und entstaubt ist das Material extrem saugfähig und geruchshemmend. Dank einer speziellen Faserhülle ist das Flachslehm vor Pestiziden, Herbiziden und anderen verschmutzenden Stoffen geschützt. Somit eignet es sich auch für Hustenpatienten oder Pferde, die empfindlich auf Staub reagieren. Der Mist ist reich an Stickstoff, Phosphor und Kalium, weswegen er sich hervorragend als Dünger verwenden lässt. Leinstroh eignet sich zudem optimal für den Aufbau einer Einstreumatratze. 

Allspan German Horse

In unserem Sortiment führen für drei gängige Varianten Weichholzspäne von Allspan German Horse . Das AGH Classic gilt als bewährter Klassiker. Die helle Einstreu aus Weichholzspänen überzeugt durch hohe Saugfähigkeit und optimales Einstreuvolumen in der Pferdebox. AGH Exquisit besitzt durch eine sorgfältige Siebung einen besonders hohen Flockenanteil, der das Streuvolumen im Vergleich zu klassischen Einstreuspänen deutlich verbessert. Das AGH Super verrottet durch seine Granulatstruktur deutlich schneller als z.B. herkömmliche Späne und ist kompostierfähig. Alle dieser Späne Varianten sind extrem staubarm.

Welche Einstreu bei Allergiker-Pferden?

Besonders bei Pferden die zu Allergien neigen, sollte die passende Einstreu sorgfältig ausgewählt werden. Häufig sind Schimmelpilze aus dem Stroh und eine hohe Staubbelastung der Grund, dass Pferde Atemwegserkrankungen entwickeln. Bei Alternativen wie Leinstroh oder Hanfeinstreu ist die Pestizid- oder auch Schimmelbelastung eher gering und die Späne werden zudem nicht gern gefressen.

Produkte zur Stallhygiene

Unser Tipp für besonders nasse Stellen in Box und Paddock oder bei einer Matratzenstreu: spezielle Produkte von Stalosan  oder Josera für die Stallhygiene zusätzlich punktuell unter die normale Streu mischen. Der stark abtrocknende Effekt reduziert Gerüche und hält die Einstreu länger frisch.