Kaninchen

Kaninchen 11 Artikel


Kaninchen

Artgerechtes Futter für Kaninchen und Nager

Kaninchen sind niedliche und beliebte Haustiere. Neben der Haltung in einem ausreichend großen Käfig oder Auslauf ist für Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere ist ein artgerechtes Futter besonders wichtig. Ein gutes Kaninchenfutter berücksichtigt die Bedürfnisse der Tiere und orientiert sich an der Nahrung, die das Kaninchen auch in der freien Natur fressen würde.

Duftendes Heu für gesunde Kaninchen

Genau wie beim Pferd ist auch für Kaninchen ausreichendes und qualitativ hochwertiges Raufutter die Basis der Fütterung. Feines, blattreiches Heu von artenreichen Wiesen, das schonend getrocknet wurde bietet dem Kaninchen eine gesunde Beschäftigung und liefert die Rohfaser, die es für eine funktionierende Verdauung unbedingt benötigt.
Wird das Gras mit Warmluft getrocknet, sichert das die hohe Qualität des Futters und gibt Schimmel keine Chance. So bleibt auch der aromatische Duft einer Sommerwiese erhalten und verwöhnt die Tiere das ganze Jahr über mit feinem Heu.

Um das Futter vielfältiger zu gestalten sind zum Beispiel getrocknete Gemüsestücke von Karotten oder Roter Bete geeignet. Getrocknete Blütenblätter von Rosen, Ringelblumen oder Kornblumen duften fein und sind eine besonders edle Ergänzung.

In besonderen Fällen benötigt das Kaninchen mehr Energie (= Kalorien). Dann kann die Fütterung durch Getreide ergänzt werden. Dies betrifft vor allem Tiere die zu dünn sind, trächtige oder säugende Häsinnen und Tiere, die im Winter draußen gehalten werden.

Snacks und Nagestangen sind eher als Leckerlie zu sehen und müssen maßvoll gefüttert werden. Auch wenn die Tiere diese Futtermittel sehr gerne fressen, sind sie oft sehr gehaltvoll und führen schnell zu Übergewicht.

Selbstverständlich sollten die Kaninchen jederzeit auch frisches Trinkwasser aufnehmen können. Futter- und Wassernäpfe sollten täglich kontrolliert und bei Verschmutzungen gereinigt werden.

Ein sauberer Hasenstall mit der richtigen Einstreu

Zur artgerechten Haltung gehört auch ein sauberer Stall. Dafür soll die Einstreu Kot und Urin aufsaugen und unangenehme Gerüche verhindern. Die Einstreu sollte so hoch sein, dass die Tiere darin scharren können und sich auch ein gemütliches Nest bauen können.
Viele Produkte aus dem Bereich der Pferdeeinstreu eignen sich auch hervorragend für Kleintiere und können im Kaninchenkäfig benutzt werden.

ÖKO-Zertifizierung

DE-ÖKO-006
HippoSport GmbH ist gemäß EG-Öko-Verordnung (Nr.834/2007 und 889/2008) ÖKO-Zertifiziert. Zertifikat als PDF herunterladen.

Kundenhotline
07171 -
874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr

WhatsApp:
                0176 - 755 99 611