EQUIPUR Ergänzungsfutter GASTRAL für Pferde
schützt den Magen und fördert die Heilung, bei Magengeschwüren, für Fohlen, Sport- und Freizeitpferde
Größe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


ab 39,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei in D)


Beschreibung

EQUIPUR Gastral

  • Equipur Gastral - bei Magengeschwüren
  • Equipur Gastral - schützt den Magen und fördert die Heilung
  • Equipur Gastral - für Fohlen, Sport- und Freizeitpferde
  • Equipur Gastral - als Zugabe zu jeder Kraftfuttermahlzeit/li>
  • Equipur Gastral - mit Kräutern wie Kamille, Pfefferminze und Süßholz

Equipur gastral ist ein Diätfuttermittel zur Minderung von Stressreaktionen, welche im Magen-Darm-Trakt zu einer verringerten Durchblutung und somit zu einer Schwächung der Schutz- und Regenerationsmechanismen der Magenschleimhaut führen können.

Magengeschwüre kommen bei Pferden, insbesondere bei Fohlen und Sportpferden, wesentlich häufiger vor, als bisher angenommen wurde (Fohlen ~50 %, Sportpferde ~60 %, Rennpferde ~80-90 %). Dabei sind die Anzeichen für ein Magengeschwür eher untypisch: Kraftfutterrationen werden nicht aufgefressen, Zähneknirschen, Leerkauen, Flehmen, vermehrtes Speicheln, \"Mundgeruch\", schlechtes Allgemeinbefinden, leichte Kolikerscheinungen nach der Mahlzeit und vor allem eine verminderte Leistungsfähigkeit. Die Entstehung des Magengeschwürs beginnt eigentlich immer mit einer Schwächung der Schutzmechanismen der Magenschleimhaut, so dass die Säuren die Schleimhaut reizen und zerstören. Wiederholt sich dieser Vorgang immer wieder, kann es (vor allem bei Fohlen) letztendlich bis zu einem Magendurchbruch führen. Hiervor schützt Equipur Gastral.

Die Ursachen für Magengeschwüre sind vielschichtig und liegen vor allem in der Stressanfälligkeit des Pferdes (schlechte Haltungsbedingungen, Gruppendruck bei Fohlen und Jungpferden, Ausbildung, Transport, Wettkampf etc.) sowie in einem mangelhaften Futtermanagement (schlechte Futterqualität, zu hohe Kraftfuttermengen pro Mahlzeit, unregelmäßige Fütterungszeiten etc.). Natürlich spielen auch Erkrankungen, die Gabe von Medikamenten sowie die Intensität der Arbeit eine Rolle. Equipur Gastral vermindert die Bildung von Magengeschwüren.

Das Futtermanagement sollte berücksichtigen, dass der Verdauungsapparat des Pferdes auf eine regelmäßige Futteraufnahme angewiesen ist. Die heute gängige Fütterungspraxis (wenig Raufutter, oft nur 2 Kraftfuttergaben/Tag) führt leider häufig dazu, dass während der stoßweisen Kraftfutteraufnahme Magen und Darm überlastet werden und in den langen Futterpausen die Magensäure in Ermangelung von Futter die Magenschleimhaut angreift. Bei der Optimierung des Futtermanagements ist neben der Qualität der Futtermittel besonders auf die Kraftfuttermenge pro Mahlzeit (möglichst unter 0,3 kg/100 kg Körpermasse) bzw. Fütterungshäufigkeit (möglichst 3 oder mehr Mahlzeiten pro Tag) zu achten. Bei Heu bzw. Heuersatz ist eine Menge von 1,2-1,5 kg/100 kg Körpermasse/Tag (auf 2-3 Portionen verteilt) sinnvoll. Besonders wichtig zur Reduzierung der Säureproduktion ist auch die richtige Futterreihenfolge: Erst Heu, dann Kraftfutter!

Bei der Arbeit steigt der Druck im Bauchraum deutlich an, so dass der Magen und Zwölffingerdarm starken Druckschwankungen unterliegt. Dabei \"schwappt\" Magensäure und zurückfließende Galle auch vermehrt in den empfindlichen Mageneingangsbereich und kann dort in sehr kurzer Zeit Reizungen der Magenschleimhaut bewirken. Daher sollten Pferde niemals mit ganz leerem Magen gearbeitet werden; optimal ist ein zeitlicher Abstand von ca. 3-5 Stunden zwischen der letzten Kraftfuttergabe und der Arbeit. Raufutter kann in geringen Mengen auch bis kurz vor Arbeitsbeginn gefüttert werden; dies ist besonders dann sinnvoll, wenn die Pferde länger als 2 Stunden gearbeitet werden.

Um der Entstehung von Magengeschwüren vorzubeugen bzw. den Regenerationsprozess nach einer Erkrankung wirksam zu unterstützen, müssen alle genannten Faktoren in die Therapie einbezogen werden. Dabei führt das sinnvolle Zusammenspiel der in Euipur Gastral enthaltenen Stoffe wie Tryptophan (Stressreduktion), Schleimstoffen und Pektinen (Schleimhautschutz), Magnesiumoxid (Säurepuffer), Antioxidantien (Magenzellschutz), Kräutern (Durchblutungsförderung), ungesättigte Fettsäuren (Entzündungshemmung) und Regenerationssubstanzen zu einem besonders raschen Heilungsprozess und wirkungsvollen Schutzmechanismus an der Magenschleimhaut.

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse zu den in Equipur Gastral enthaltenen Stoffen

Schleimstoffe und Pektine - aus Leinsamen und Apfeltrester überziehen die Schleimhaut des Magens mit einer dünnen Schutz- und Gleitschicht, wodurch die Schleimhaut vor aggressiven Säuren oder minderwertigen Futterbestandteilen geschützt wird.

Magnesiumoxid - reagiert mit überschüssigen Säuren im Magen zu Magnesiumchlorid und Wasser. Durch diese Neutralisierung wird der Säurespiegel im Magen auf einem normalen Niveau gehalten.

Tryptophan - ist der Rohstoff für das Glückshormon Serotonin. Durch eine zusätzliche Tryptophan-Gabe mit dem Futter wird der Serotonin-Gehalt im Gehirn erhöht, was zu einer deutlichen Reduzierung der Stressanfälligkeit führt. Dies ist besonders wichtig, weil Stress zu einer Verminderung der Blutversorgung im gesamten Magen-Darm-Trakt und somit auch in der Schleimhaut des Magens führt. Dadurch wird einerseits die Regenerationsgeschwindigkeit der Schleimhaut deutlich verlangsamt und andererseits die Produktion von Schutzstoffen wie Schleim und Säurepuffern minimiert. Somit bildet die Stressreduzierung durch Tryptophan die Grundlage für eine ungestörte Magendurchblutung.

In Equipur Gastral enthaltene Kräuter - wie Weißdorn (Crataegus) und Ginko (Ginkgo biloba) enthalten oligomere Procyanide und Flavonoide, welche die Durchblutung der Magenschleimhaut deutlich verbessern. Stress bewirkt, wie bereits dargestellt, eine gravierende Abnahme der Durchblutung des Magens, was zu einer Minderversorgung der Magenschleimhaut mit Nähr-, Schutz- und Regenerationsstoffen führt. Die Folge ist eine erhöhte Angreifbarkeit durch Säuren. Daher ist eine Optimierung der Magendurchblutung die Voraussetzung für ein Abheilen von Schleimhautveränderungen. Kamille (Chamomilla recutita) und Pfefferminze (Mentha piperita) enthalten ätherische Öle, welche eine rasche Beruhigung von Magenschleimhautentzündungen bewirken. Süßholz (Glycyrrhiza glabra) hat sich seit langem bei der Behandlung von Gastritis und Magengeschwüren bewährt.

Glutamin - aus Sojafeinmehl ist von entscheidender Bedeutung für die Immunabwehr im Verdauungsapparat sowie für die Widerstandskraft und Regenerationsgeschwindigkeit der Magen- und Darmschleimhaut. Insbesondere das Eindringen von Bakterien in die Schleimhautdefekte bei Magengeschwüren wird reduziert.

Lecithin - ist ein wichtiger Baustein der Schleimhautzellen des Magen-Darm-Traktes.

Ungesättigte, essentielle Fettsäuren - aus Leinsamen und Leinöl reduzieren die Säureproduktion im Magen, entfalten in der Magenschleimhaut eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung und führen so zu einem schnelleren Abheilen von Magengeschwüren. Ungesättigte, essentielle Fettsäuren kann der Organismus nicht selbst aufbauen, daher müssen diese täglich mit dem Futter zugeführt werden.

Vitamin C, Vitamin E und Selen - neutralisieren die aggressiven Schadsubstanzen, welche bei der Reizung der Magenschleimhaut entstehen und die Entzündungsvorgänge verstärken.

Zusammensetzung von Equipur Gastral

Kräutermischung (Weißdorn, Ginkgo, Kamille, Süßholz, Pfefferminze), Magnesiumoxid, Leinsamen (gemahlen), Calciumcarbonat, Sojaproteinkonzentrat, Pektin, Apfeltrester, Leinöl

Analytische Bestandteile von Equipur Gastral

Rohprotein 14,3%, Rohfett 11,6%, Rohfaser 8,5%, Rohasche 29,7%, Magnesium 10,6%, Omega-3-Fettsäuren 3,9%

Zusatzstoffe von Equipur Gastral je kg

Vitamin C 40.000mg, Vitamin E 20.000mg, Selen als (3b8.12) Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe) 10mg, L-Tryptophan 40.000mg, Lecithin 20.000mg

Fütterungsempfehlung

Mit jeder Kraftfuttermahlzeit erhalten
Fohlen: 5 g
Jungpferde: 10 g
Ponys: 15 g
Pferde (500 kg): 25 g
unter das Kraftfutter gemischt.

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung in Form einer vierwöchigen Kur erfolgen. Wichtig ist die Gabe mit jeder Kraftfuttermahlzeit, wobei eine drei- bis viermalige Gabe pro Tag den besten Erfolg zeigt.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen einem Kräuteranteil über 3% und Tryptophan eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Darreichungsform

Pulver



Verpackungsgröße: 1kg/Dose; 3kg/Eimer



Darreichungsform: Pulver
Futterart: Supplemente
Themensuche: Haferfrei Magen Getreidefrei
Typ des Tieres: Sportpferd Freizeitpferd Zuchtstute Fohlen & Jährling Senior
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen (1)
Durchschnittliche Artikelbewertung
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Artikelbewertung

Einträge gesamt: 1
5 von 5 ist bei meinem Pferd sehr...

ist bei meinem Pferd sehr gut angekommen, hat wunderbar geholfen. Mein Pferd hat nichts mehr gefressen, nach einer Kur von 4-wochen hat mein Pferd wieder gefressen und die Magenentzündung war verschwunden!!Ich hatte schon alles ausprobiert, Equipur gastral war meine letzte Hoffnung und es hat geholfen, super Qualität!! Ich sollte nach 2-Wochen die Kur wiederholen um genau sicher zu gehen das die Entzündung auch vollkommen entfernt wurde und ich habe das Equipur gastral wieder bestellt. Ich kann es nur weiterempfehlen!!

., 07.07.2011
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte
PAVO Futter SPEEDIBEET für Pferde 15kg
16,49 € *
1,10 € pro 1 kg
 
IWEST Ergänzungsfutter MAGNOGUARD für Pferde 3kg
78,30 € *
26,10 € pro 1 kg
Alter Preis: 87,00 €
Versandkostenfrei
IWEST Ergänzungsfutter MAGNOZYM für Pferde 6kg
72,90 € *
12,15 € pro 1 kg
Alter Preis: 81,00 €
Versandkostenfrei
ST. HIPPOLYT Futter STRUKTUR ENERGETIKUM für Pferde 20kg
25,90 € *
1,30 € pro 1 kg
Top bewertet
AGROBS Futter ALPENGRÜN MASH für Pferde 5kg
12,90 € *
2,58 € pro 1 kg
 
HIPPOSPORT Leckstein NATURSTEINSALZ für Pferde 3,5kg
5,00 € *
1,43 € pro 1 kg
Top bewertet
EQUIPUR Ergänzungsfutter DIGEST PLUS für Pferde 1kg
25,90 € *
25,90 € pro 1 kg
Versandkostenfrei
IWEST Ergänzungsfutter MAGNOTURBO für Pferde 12kg
67,50 € *
5,62 € pro 1 kg
Alter Preis: 75,00 €
Versandkostenfrei
AGROBS Mineralfutter NATURMINERAL für Pferde 3kg
25,00 € *
8,33 € pro 1 kg
Versandkostenfrei
DR. SCHAETTE Ergänzungsfutter COLOSAN für Tiere 100ml
26,15 € *
261,50 € pro 1 l
Versandkostenfrei
AGROBS Leckerli WIESEN BUSSI für Pferde 1kg
3,70 € *
3,70 € pro 1 kg
Versandkostenfrei
LEXA Ergänzungsfutter GASTRO-AKUT für Pferde 1kg
22,00 € *
22,00 € pro 1 kg
Versandkostenfrei
ÖKO-Zertifizierung

DE-ÖKO-006
HippoSport GmbH ist gemäß EG-Öko-Verordnung (Nr.834/2007 und 889/2008) ÖKO-Zertifiziert. Zertifikat als PDF herunterladen.

Kundenhotline
07171 -
874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr

WhatsApp:
                0176 - 755 99 611