LEXA Ergänzungsfutter PFERDEKRÄUTER FÜR DIE VERDAUUNG für Pferde

LEXA Ergänzungsfutter PFERDEKRÄUTER FÜR DIE VERDAUUNG für Pferde

bei stressbedingten Verdauungsstörungen, bei Kolikempfindlichkeit oder Durchfall, zur Stabilisierung und Beruhigung der Verdauung, auch als Tee oder mit dem Mash zu verabreichen
Artikelnummer: HS-24792
Größe

Dieses Produkt hat Variationen.
Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
ab 11,40 €
sofort verfügbar
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

Beschreibung

LEXA Pferdekräuter für die Verdauung

  • LEXA Pferdekräuter für die Verdauung - bei Verdauungsstörungen
  • LEXA Pferdekräuter für die Verdauung - bei Kolikempfindlichkeit oder Durchfall
  • LEXA Pferdekräuter für die Verdauung - zur Stabilisierung in Stresssituationen
  • LEXA Pferdekräuter für die Verdauung - zur Beruhigung der Verdauung
  • LEXA Pferdekräuter für die Verdauung - auch als Tee oder mit dem Mash zu verabreichen

Die gesunde Alternative zur Unterstützung in der Pferdefütterung. Kräuter stärken den Organismus und stimulieren die Selbstheilungskräfte. Kräuter verbessern die Aufnahme von Nährstoffen im Körper, fördern die Ausscheidung von Abfallprodukten und entlasten ihn. In der heutigen Pferdehaltung ist die freie Auswahl an Kräutern durch intensiv bewirtschaftete Weide- und Erntegründe stark eingeschränkt So entstehen Defizite in der Ernährung, die sich bei geschwächten oder gestressten Pferden beispielsweise im Fellwechsel, in der Leistungsfähigkeit, durch Verdauungsprobleme, eine gestörte Immunabwehr und letztlich auch im äußeren Erscheinungsbild niederschlagen.

LEXA setzt hierzu spezielle Kräutermischungen ein, da diese im Allgemeinen nicht nur wirksamer, sondern auch verträglicher als hochdosierte Einzelkräuter sind. Kräuter werden gezielt und kurmäßig angewendet.

LEXA Pferdekräuter für die Verdauung sind einzusetzen bei Störungen im Bereich der Verdauungsorgane und zur Vorbeugung bei Kolikempfindlichkeit oder Durchfall. LEXA Pferdekräuter für die Verdauung können als stabilisierende Hilfe in besonderen Stresssituationen (Transport, Belastungssituationen), zur Beruhigung der Verdauung und zur Regulierung bei instabilen Verdauungslagen gegeben werden.

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

  • Schafgarbenkraut - behebt Störungen im Magen-Darm-Bereich, stillt Durchfälle, lindert Krämpfe und Blähungen, regt die Verdauung an und bessert Appetitlosigkeit
  • Kamillenblüten - entzündungshemmende und beruhigende Wirkung, besonders zur Nachbehandlung von Darminfekten und bei Durchfallerkrankungen
  • Melisse - ist antibakteriell, wirkt krampflösend und beruhigend, besonders bei nervösen Magen-Darm-Beschwerden
  • Salbei - appetitanregend, zur Förderung der Verdauungssaftbildung
  • Tausendgüldenkraut - Bitterstoffe regend die Sekretion der Verdauungssäfte an, fördert die Verdauung und erhöht den Appetit
  • Brunnenkresse - Senfölglykoside fördern die Verdauung und den Appetit
  • Andorn - reichlich enthaltene Bitter- und Gerbstoffe wirken appetitanregend und sind wirksam bei Blähungen und krampfartigen Beschwerden
  • Anis - die Samen wirken krampflösend auf die Muskulatur von Magen und Darm, bei krampfartigen Beschwerden oder Blähungen
  • Wermut - verdauungsfördernd durch Bitterstoffe, blähungstreibend, entzündungshemmend, magenstärkend
  • Süßholzwurzel - entzündungshemmend, abführend, krampflösend; unterstützt die Abheilung von Magen- oder Darmgeschwüren

Zusammensetzung der LEXA Pferdekräuter für die Verdauung

Schafgarbenkraut, Salbei, Kamillenblüten, Melisse, Tausendgüldenkraut, Brunnenkresse, Andorn, Wermut, Anis, Süßholzwurzel

Fütterungsempfehlung

Großpferde 30-50g pro Tag
Kleinpferde und Ponies 15-30g pro Tag
ein Messbecher entspricht ca 20g
für eine Kräuterkur ist eine Anwendung von 4 bis 12 Wochen empfohlen, längere Verabreichungen sollten durch anwendungsfreie Intervalle unterbrochen werden

Darreichungsform

lose



Verpackungsgröße: 500g/Beutel; 1kg/Beutel; 2,5kg/Sack


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
5 Bewertungen
  • 5 von 5 Sehr empfehlenswert

    Füttere die Kräuter im Mash für meine Kolik operierte Stute sowohl während der Regeneration als auch jetzt als Prophylaxe. Sie riechen gut, machen das Mash noch ein bisschen schmackhafter und sind insgesamt eine super Aufwertung des Futters! Preis Leistungs Verhältnis auch super, mit einer 500 Gramm Tüte komme ich 2 Monate aus. (1 großer EL pro Tag ca.)

    ., 29.09.2015
  • 5 von 5 Scheint dem Pferd sehr gu...

    Scheint dem Pferd sehr gut zu schmecken und hilft auch gut gegen seinen Durchfall

    ., 16.09.2014
  • 5 von 5 Tolle Kräutermischung! Be...

    Tolle Kräutermischung! Bei leichtem Durchfall wirken sie stabilisierend

    ., 14.12.2013
  • 5 von 5 Super Produkt, mein Tinke...

    Super Produkt, mein Tinker hat öfter Probleme mit Kolik bei Wetterumschwung etc., einfach die Kräuter mit ins Mash gerührt wenn man merkt das er Bauchweh hat und schon geht es ihm besser. Hat uns schon ein paar mal den Tierarzt gespart.

    ., 09.04.2012
  • 4 von 5 Man könnte meinen bei uns...

    Man könnte meinen bei unserem Norweger werden die Blähungen besser, seit wir die Kräuter füttern.
    Ihm schmecken sie sehr gut !

    ., 22.05.2011
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.