ST. HIPPOLYT Ergänzungsfutter MUCOLYT für Pferde 10kg

ST. HIPPOLYT Ergänzungsfutter MUCOLYT für Pferde 10kg

bei Atemwegsproblemen, natürlich reich an essentiellen und Ultra-Spurenelementen, mit einzigartiger Kräutervielfalt
Artikelnummer: HS-23249
EAN: 4042215112044
75,00 €
7,50 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 11 Werktage

inkl. 7% USt., zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Stück
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

Beschreibung

ST. HIPPOLYT Mucolyt 10 kg

  • St. Hippolyt Mucolyt - bei Atemwegsproblemen
  • St. Hippolyt Mucolyt - natürlich reich an essentiellen und Ultra-Spurenelementen
  • St. Hippolyt Mucolyt - mit einzigartiger Kräutervielfalt

Raum und Zeit

Wenn das Pferd die Möglichkeit hätte, würde es täglich weite Strecken zurücklegen. Es würde von sandigen Hügeln in saure Wälder streifen, um sich genau die Kräuter, Knospen, Blätter, Rinden, Moose und Gräser zu suchen, die es zur Stabilisation seiner Gesundheit bräuchte. Das Pferd wäre durchaus in der Lage, sich bedarfsgerecht zu ernähren, Entgiftungsvorgänge einzuleiten und ein intaktes Immunsystem aufzubauen, wenn es den Raum und die Zeit dazu hätte. Wir halten das Pferd auf begrenztem Raum - jetzt sind wir für sein Wohlergehen und seine Gesundheit verantwortlich.

Mit großer Kräutervielfalt

St. Hippolyt Mucolyt trägt mit Pfefferminze, Thymian, Kamille, Spitzwegerich, Anis, Fenchel, Kümmel, Huflattich u.v.a. zu einer höheren Kräutervielfalt in der Futterration bei.

  • spezielle Kräutervielfalt
  • besonders wohlschmeckend
  • natürlich reich an essentiellen und Ultra-Spurenelementen
  • zur dauerhaften Fütterung geeignet

Die Anfälligkeit für Atemwegsprobleme, gelegentliches Abhusten oder Abschnauben kann u.a. ein Zeichen für einseitige oder kräuterarme Futterrationen sein. St. Hippolyt Mucolyt verfügt über ausgesuchte Qualitätskräuter zur Aufwertung der täglichen Futterration.

Eingeschränkte Artenvielfalt

Der Rückgang der Artenvielfalt auf unseren Wiesen verhindert, dass das Pferd seinen natürlichen Bedarf an physiologischen Vital- und Wirkstoffen aus Kräutern, wie z.B. ätherische Ölen und essentiellen Spurenelementen, decken kann. Damit erhöht sich die Gefahr der Festsetzung von Bakterien und anderen Krankheitserregern in den luftführenden Organen. Eine Flüssighaltung des Bronchialschleims ist nicht mehr gewährleistet. Die Lunge kann sich nicht mehr von zähem Schleim, Staub, Schimmelpilzen und Bakterien befreien. Dem chronischen trockenen Husten, der nicht zur Selbstreinigung beiträgt, sind Tür und Tor geöffnet.

Gerade die ätherischen Kräuteröle haben eine wichtige Funktion bei der Feucht- und Reinhaltung der Atemwege. Seltene Spurenelemente, wie sie häufig in Kräutern zu finden sind, tragen zur Entgiftung und Reinigung und damit zur Stabilisierung des Immunsystems bei.

Zusammensetzung von St. Hippolyt Mucolyt

Kräuter (Pfefferminze, Thymian, Kamille, Spitzwegerich, Fenchel, Bockshornklee, Anis, Kümmel, Huflattich) 50%, Luzernehäcksel, Malz, Ölsaatenmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmel), Weizenkleie, Maiskeime, Haferschälkleie, Gerstenflocken, Traubenkernextrakt, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Rübenfasern, Ölmischung (Leinsamen, Sonnenblumen), Salz, Seealgenmehl, Erbsenprotein, Himalayasalz

Analytische Bestandteile von St. Hippolyt Mucolyt

Rohprotein 12,0%, Rohfaser 15,0%, Rohfett 6,0%, Rohasche 13,0%, Calcium 1,7%, Phosphor 0,5%, Magnesium 0,4%, Natrium 0,6%

Zusatzstoffe von St. Hippolyt Mucolyt je kg

Vitamin A 38.000I.E., Vitamin D3 4.000I.E., Vitamin E 600mg, Vitamin C 1.000mg, Vitamin B1 30mg, Vitamin B2 30mg, Vitamin B6 20mg, Vitamin B12 100mcg, Biotin 500mcg, Nicotinsäure 100mg, Folsäure 10mg, Pantothensäure 40mg, Cholinchlorid 1.000mg
Eisen 160mg, Zink 500mg, Mangan 200mg, Kupfer 75mg, Jod 3mg, Kobalt 1,5mg, Selen 1mg

Fütterungsempfehlung

ca. 40 g je 100 kg Körpergewicht und Tag
für die Präventionsfütterung genügen ca. 20 g je 100 kg Körpergewicht

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgröße: 10kg/Eimer


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
5 Bewertungen
  • 4 von 5 Wird gerne gefressen

    Mein Fjordi bekommt seit Jahren vorbeugend Hustenkräuter, habe jetzt auf Mucolyt umgestellt. Wird gerne gefressen und riecht sehr gut. Da mir noch die Langzeiterfahrung mit diesem Produkt fehlt nur 4 Sterne, aber ich bin trotzdem von dem Produkt überzeugt. Jedenfalls hustet mein Pferd nicht, sollte es aber auch nicht, weil ich es vorbeugend gebe. Staubbelastung findet sich immer mehr oder weniger, und darum will ich nicht warten, bis mein Pferd hustet, sondern investiere lieber vorbeugend in dessen Gesundheit. Eine langwierige Tierarztbehandlung wäre bestimmt auch nicht billiger und zudem fürs Pferd viel schlimmer.

    ., 11.09.2018
  • 5 von 5 Erstklassig für die Atemwege


    Ein wirklich starker Reiz husten über Wochen trotz medikamentöser Behandlung war nicht in den Griff zu bekommen. Dank Mucolyt war das Problem in einigen Tagen behoben. Gerade jetzt in der Winterzeit wende ich es regelmäßig an. Und es schmeckt den Ponys wirklich sehr gut und der Husten ist seitdem Geschichte.


    ., 02.02.2016
  • 5 von 5 Mein Haflinger hustet bei...

    Mein Haflinger hustet beim Antraben und das noch verstärkt während des Fellwechsels. Gebe es immer im Herbst und im Frühling während des Fellwechsels und es hilft sehr gut.

    ., 15.10.2013
  • 5 von 5 Mein Pony kriegt es das g...

    Mein Pony kriegt es das ganze Jahr über.
    Wird super gut gefresse.
    Früher war er sehr empfindlich auf Staub usw. mittlerweile frisst er wieder ganz normal Heu!
    Da lohnt es sich etwas mehr Geld auszugeben!

    ., 03.09.2012
  • 5 von 5 Guten Tag, ich habe dies...

    Guten Tag,
    ich habe dieses Produkt auf Anraten unseres Tierarztes bestellt.
    Mein Pferd hat 3 Mon Stallruhe aufgrund eines Sehnenschadens.
    Zur Vorbeugung von Husten sollten wir Mucolyt nehmen.
    Geschmacklich kommt es sehr gut an.
    Toll fand ich die Probierpachungen!!!
    Die Leckerlies sind prima angekommen, daher habe ich danach noch einige Tüten bestellt!
    Grüße Christiane Wissen

    ., 11.01.2009
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.