DR. WEYRAUCH Ergänzungsfutter NR. 11 TOP-MASH für Pferde

DR. WEYRAUCH Ergänzungsfutter NR. 11 TOP-MASH für Pferde

Kräutermischung bei empfindlicher Verdauung, entspannt und harmonisiert, liefert feine Brotgewürze, mit Fenchel, Anis, Süßholz
Artikelnummer: HS-23853
Größe

Dieses Produkt hat Variationen.
Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
ab 39,00 €
sofort verfügbar
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

Beschreibung

DR.WEYRAUCH Nr. 11 Top-Mash

  • Kräutermischung Nr. 11 Top Mash - bei empfindlicher Verdauung
  • Kräutermischung Nr. 11 Top Mash - liefert feine Brotgewürze
  • Kräutermischung Nr. 11 Top Mash - mit Fenchel, Anis, Süßholz u.v.m.

Traditionelle Brotgewürze für die Verdauung

Pferde haben einen sehr empfindlichen Verdauungstrakt. Auch wenn Koliken noch zu den typischen gesundheitlichen Problemen des Pferdes gehören, nimmt die Anzahl an Patienten mit chronischer Gastritis (chronischem Magenkatarrh) und daraus resultierenden Magengeschwüren immer mehr zu. Klassische Anzeichen für die Magenerkrankung sind periodische Appetitlosigkeit, die sich in plötzlichem Abwenden vom Futtertrog oder auch Koliken zeigen kann. Ebenso ist die Aufnahme von Raufutter (Heu) zögerlich.

Magen- und Darmprobleme beim Pferd

Ursächlich für die Entstehung von Magen-Darm-Problemen beim Pferd können zunächst eine unsachgemäße Fütterung von zu großen Getreidemengen oder mit Schimmelpilzen kontaminiertes Futter sein. In vielen Fällen sind aber Stress, Überanstrengung, Schmerz, zu wenig Raufutter oder eine zu geringe Einspeichelung des Futters auslösend für Störungen.

Üblicherweise unterstützt man die Verdauung solch sensibler Pferde durch regelmäßige Mashzubereitungen aus Weizenkleie und Leinsamen. Mash soll die Verdauung aktivieren und den Appetit steigern. Wichtig ist dabei auch, dass die Getreideration (Kraftfutterration) aufgrund ihres hohen Stärkegehalts deutlich zu reduzieren und durch faserreiche Komponenten zu ersetzen ist. Wenn das nicht genügt, kann man die Fütterung mit natürlichen Kräuterzubereitungen, die die Verdauung entspannen und die Schleimhäute pflegen, unterstützen.

Mit Nr. 11 Top-Mash die Fütterung aufwerten

Die Kräutermischung dr.Weyrauch Nr. 11 Top Mash kann einfach über das Futter gestreut werden oder für extrem empfindliche Pferde (z.B. nach Operationen) als Tee zubereitet werden. Auch das Einkochen bzw. Einrühren in Mash ist möglich. Bei der Fütterung als Tee wird der Satz selbstverständlich mitverfüttert. Nr. 11 Top Mash ist eine Komposition feinster Brotgewürze und klassischer Kräuterkombinationen, die für ihre verdauungsharmonisierende Wirkung bekannt und beliebt sind. So wird Mash hervorragend geschmacklich aufgewertet.

dr.WEYRAUCH Kräuterspezialitäten wurden mit dem Anspruch an besondere Reinheit und Qualität entwickelt. Die Rezepturen sind mit höchster Sorgfalt und Kreativität zusammengestellt. Der ausgewogene Nährstoffgehalt gewährleistet eine hohe Ergiebigkeit schon bei der Fütterung kleiner Mengen.

dr.WEYRAUCH Kräuterspezialitäten sind frei von Bindemitteln, Konservierungs- oder Aromastoffen (weder natürlich, naturidentisch oder künstlich) und werden sehr gerne gefressen. Ätherische Öle sind naturbedingt enthalten und selbstverständlich nicht extra zugesetzt. Dafür steht der Name dr.WEYRAUCH.

Zusammensetzung der Kräutermischung Nr. 11 Top Mash

getrocknete Kräuter

Inhaltsstoffe der Kräutermischung Nr. 11 Top Mash

Rohprotein 9%, Rohfett 2%, Rohfaser 28%, Rohasche 7%

Fütterungsempfehlung

10 bis 20g pro Tag und Pferd (1 bis 2 Messlöffel)

Darreichungsform

lose

Verpackungsgröße: 600g/Dose; 1,2kg/Eimer


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
2 Bewertungen
  • 5 von 5 sehr gerne verspeißt

    Durch den intensiven Geruch, war ich erst skeptisch, ob meine Pferde die Kräuter fressen würden - aber sie haben sich drüber hergemacht und noch im Napf geschleckt, obwohl der lange leer war.
    Zudem hat das Kotwasserproblem in der Umstellung, bei meinem empfindlichen Kaltblüter aufgehört und die Kräuter beim anderen Pferd gut bei seinem allergischen Husten (Staub) geholfen. Deshalb werde ich künftig in den Übergangszeiten dieses Produkt von Weyrauch einsetzen.

    ., 26.09.2017
  • 5 von 5 Man macht die Dose auf un...

    Man macht die Dose auf und es riecht tatsächlich wie Tee :)
    Da mein Pferdchen den warmen Brei gern mag, übergieße ich nun gelbe Leinsamen und Weizenkleie gemeinsam mit dem Top Mash mit heißem Wasser und fertig ist das selbstgemachte Mash, kann ich nur empfehlen!!

    ., 17.03.2014
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.