OLEWO Ergänzungsfutter ROTE BETE CHIPS für Pferde

OLEWO Ergänzungsfutter ROTE BETE CHIPS für Pferde

ohne Zusätze, schonend getrocknet, äußerst schmackhaft
Artikelnummer: HS-25074
Größe

Dieses Produkt hat Variationen.
Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
ab 7,85 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1-3 Werktage

inkl. 7% USt., Versandkostenfrei in D
Frage zum Produkt
code
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Do. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

OLEWO Rote Bete Chips

  • Olewo Rote Bete Chips - Rote Bete ohne Zusätze
  • Olewo Rote Bete Chips - schonend getrocknet
  • Olewo Rote Bete Chips - strukturreiche Chips
  • Olewo Rote Bete Chips - äußerst schmackhaft

Die heimische Gemüseknolle stand früher neben anderen Knollen und Rüben auf dem täglichen Rationsplan der Arbeits- und Zugpferde. Die auch als "Runkelrübe" bekannte Knolle sorgt als abwechslungsreicher Leckerbissen nicht nur für rote Lippen, sondern unterstützt als sehr spurenelementreiche Beilage vor allem die Immunabwehr und wirkt appetitanregend, entschlackend sowie entzündungshemmend

Olewo Rote Bete Chips sind geschnitzelte und sehr schonend getrocknete Rote Bete ohne weitere Zusatzstoffe oder Aromen, die bereits in 110 g etwa 1,2 kg Frischware vereinen und als Trockenschnitzel lange haltbar sind.

Olewo Rote Bete Chips empfehlen wir besonders bei:

  • Alten und geschwächten Pferden
  • Gestressten Pferden
  • zur Appetitanregung
  • Robustpferden als leichte, abwechslungsreiche Kost

Olewo Rote Bete Chips sind ein wertvolles Beifutter. Rote Bete ist ein guter Lieferant natürlicher Spurenelemente. Sie enthält reichlich Kupfer, Eisen, Folsäure, Chrom, Mangan, Zink und Selen, sowie das Vitamin B12.
Folsäure und Eisen sind bei der Blutbildung von zentraler Bedeutung, '"Folsäure macht glücklich'", denn sie aktiviert im Gehirn Botenstoffe für positives Empfinden.
Kupfer, Zink, Mangan und Selen dienen als Baustoffe bei vielen Gelenkserkrankungen. Bei allergischen Reaktionen und Haut- bzw. Fellproblemen ist eine gute Versorgung mit diesen Elementen ebenfalls wichtig.
Betanin, das "Betenrot" der Wurzel, wirkt hemmend auf Bakterien und Viren, der Eiweißbaustein Betain hingegen leberstärkend und entschlackend. Der Roten Bete wird aufgrund ihres hohen Gehaltes an bioaktiven Stoffen eine krebsvorbeugende und tumorhemmende Wirkung zugeschrieben.

Zusammensetzung von Olewo Rote Bete Chips

100% Rote Bete

Fütterungsempfehlung

für Pferde: täglich 1-2 Handvoll (ca. 100g)
für Hunde:
kleine Rassen 1 Teelöffel
mittlere Rassen 1 Esslöffel
sehr große Rassen 2 Esslöffel

Olewo Rote Bete Chips können trocken oder eingeweicht (ca. 15 min quellen lassen) gefüttert werden.

Darreichungsform

lose



Verpackungsgröße: 1kg/Beutel; 2,5kg/Beutel; 7,5kg/Beutel


Kurzinformationen
  • Artikelnummer:
    HS-25074
  • Marke:
  • rechtliche Definition:
    Einzelfutter
  • Darreichungsform:
    Lose
  • Futterart:
    Getreide / Einzelfutter
  • Themensuche:
    Haferfrei, Getreidefrei
  • Typ des Tieres:
    Sportpferd, Freizeitpferd, Zuchtstute, Fohlen & Jährling, Senior
Alle Angaben ohne Gewähr
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
4 Sterne
3 Sterne
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Code
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zum Bearbeiten Ihrer Bewertung verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtangabe nach Omnibus-Richtlinie (EU) 2019/2161: Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware oder Dienstleistung gar nicht erworben oder genutzt haben.
43 Bewertungen
  • 5 von 5 Sie finden es lecker

    Alle unsere Pferde lieben es eingeweicht!
    Man kann jedes Medikament darunter verstecken!

    julia S., 09.09.2015
  • 5 von 5 ideal für alte Pferde

    Top-Produkt für alte/ältere Pferde

    Tanja S., 29.04.2015
  • 5 von 5 Wird sehr gerne gefressen...

    Wird sehr gerne gefressen, ob trocken oder eingeweicht. Sehr gut geeignet, um unliebsame Medikamente oder Zusatzfuttermittel zu verabreichen. Bei Hipposport erfolgt gewohnt eine schnelle und zuverlässige Lieferung!

    Eva Kleebaur., 26.12.2013
  • 5 von 5 Bin nach wie vor TOTAL be...

    Bin nach wie vor TOTAL begeistert von den Chips, man merkt meinem Pferd sofort an, wenn er sie nicht regelmäßig bekommt. Grade im Fellwechsel oder bei Leistungsminderung sehr zu empfehlen. Mein Pferd LIEBT sie eingeweicht im Mash... ;-)

    Maja Crezelius., 01.11.2013
  • 5 von 5 Kann ich nur empfehlen, v...

    Kann ich nur empfehlen, verfüttere die Chips trocken, hauptsächlich im Frühjahr und im Herbst. Wirkt unterstützend beim Fellwechsel und werden sehr gerne gefressen. Auch zu empfehlen für Pferde mit Hautproblemen.

    Caroline Krapf., 19.05.2013
  • 5 von 5 Ein super Zusatzfutter. W...

    Ein super Zusatzfutter. Wird anfangs nicht gerne gegessen, aber nach einer Angewöhnungszeit finden sie es toll. Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig hierzu noch Öl zu geben!

    Oona Hübner., 16.11.2012
  • 2 von 5 Ich bin nicht begeistert,...

    Ich bin nicht begeistert, da sowohl bei den Rote Beet Chips als auch bei den Karottenchips sich sehr viel Sand bei ist. Beim Einweichen setzt sich dieser auf dem Boden ab. Schon beim Umrühren knirscht es. Wenn das nicht wäre wäre es sehr schön, aber so werde ich sie nicht füttern.

    Barbara Hohenlöchter., 31.08.2012
  • 5 von 5 Mein Pferd frisst die Chi...

    Mein Pferd frisst die Chips am liebsten eingeweicht im Mash, gebe es aber auch trocken zum Kraftfutter.

    Maja Crezelius., 08.08.2012
  • 5 von 5 Rote Beete Chips im Wechs...

    Rote Beete Chips im Wechsel mit Karottenchips findet mein Pferd einfach lecker. Und das Mineralpulver läßt sich so in einem gesunden Zusatzfutter unterbringen.

    Ursula Klyk., 25.06.2012
  • 5 von 5 Nachdem meine Knabbistute...

    Nachdem meine Knabbistute keine frische rote Beete mehr essen wollte bin ich auf die Chips umgestiegen,sie frisst sie sowohl trocken als Müslibeigabe wie im Mash mit Wonne!

    Susanne Best., 14.06.2012