PAVO Mineralfutter PODOCARE für Stute und Fohlen 8kg

PAVO Mineralfutter PODOCARE für Stute und Fohlen 8kg

Nahrungsergänzung für junge Fohlen und Jungpferde, die kein Kraftfutter mit Podo bekommen, unterstützt den Knochenstoffwechsel und verringert das Risiko von OC/OCD, auch als Mineralfutter für die hochtragende und laktierende Stute geeignet
Artikelnummer: HS-24020
EAN: 8714765901527
38,95 €
4,87 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

inkl. 7% USt., zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Stück
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

0176 - 755 99 611
Threema

Beschreibung

PAVO PodoCare 8kg

  • Pavo PodoCare - Nahrungsergänzung für junge Fohlen bis zu dreisig Monaten
  • Pavo PodoCare - auch für Jungpferde, die kein Kraftfutter mit Podo bekommen
  • Pavo PodoCare - verringertes Risiko zu OC/OCD
  • Pavo PodoCare - unterstützt den Knochenstoffwechsel
  • Pavo PodoCare - wissenschaftlich erwiesenes Resultat
  • Pavo PodoCare - auch als Mineralfutter für die hochtragende und laktierende Stute

In den ersten Lebensmonaten benötigt ein Fohlen viele Baustoffe für eine gesunde Knochenentwicklung. Es ist jedoch äußerst wichtig, dass diese im richtigen Verhältnis für das Fohlen verfügbar sind. Zu viel von dem einen oder zu wenig von dem anderen Baustoff kann zu Abweichungen wie OC/OCD führen. Bei einem ungünstigen Mineralstoff-Verhältnis kann die Aufnahme von essentiellen Mineralstoffen gestört werden.

Pavo PodoCare: Mineralstoffe im richtigen Verhältnis

Pavo PodoCare enthält die Mineralstoffe Phosphor, Magnesium, Calcium und Vitamin D, um ein optimales Knochenwachstum zu unterstützen. Für eine gesunde Knochenbildung sind Phosphor und Magnesium besonders wichtig. Von Calcium wird fälschlicherweise oft angenommen, dass der Bedarf erhöht ist. Allerdings ist Calcium bereits in der Muttermilch und im Raufutter ausreichend enthalten. Die Anteile an Mineralstoffen in Pavo PodoCare sind genau auf die Bedürfnisse junger Fohlen abgestimmt, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es enthält keinen Weizen und eignet sich daher auch für empfindliche Pferde.

Fütterungstipp Pavo PodoCare

Fohlen sollten so früh wie möglich an Pavo PodoCare gewöhnt werden. Bereits mit 4 bis 6 Wochen versuchen Fohlen auf spielerische Weise dasselbe zu fressen wie ihre Mutter, meistens indem sie damit beginnen, aus dem gleichen Futtereimer zu ?naschen?. Es ist empfehlenswert, dem Fohlen bereits ab diesem frühen Stadium beizubringen, selbständig zu fressen. Dem Fohlen kann daher, neben dem Futtereimer der Stute, ein eigener Futtereimer angeboten werden.

Zusammensetzung von Pavo PodoCare

Luzerne, Roggenfuttermehl, Magnesiumphosphat, Lactose, Rohrmelasse, Magnesium Salze organischer Säuren, Leinsamenöl, Traubenzucker

Analytische Bestandteile von Pavo PodoCare

Rohprotein 12,4%, Rohfett 3,2%, Rohfaser 19,2%, Rohasche 17,3%, Zucker 8,5%, Stärke 4,0%, Calcium 1,3%, Phosphor 1,4%, Natrium 0,3%, Kalium 1,6%, Magnesium 2,3%

Zusatzstoffe von Pavo PodoCare je kg

Beta-Carotin (3a160(a)) 400mg, Vitamin A (3a672a) 31.275 I.E., Vitamin D3 (3a671) 20.820 I.E., Vitamin E (3a700) als RRR-alpha-Tocopherylacetat 1.300 I.E., Vitamin K3 (3a711) 20mg, Vitamin B1 (3a821) 104mg, Vitamin B2 130mg, Vitamin B6 (3a831) 78mg, Vitamin B12 1.042mg, Vitamin C (3a312) 4.000mg, Pantothensäure (3a841) 115mg, Cholin (3a890) 3.000mg, Folsäure (3a316) 52mg, Niacinamid (3a315) 188mg, D-Biotin (3a880) 3.645mg, Kupfer (3b409) als Dikupferchloridtrihydroxid 290mg, Eisen (3b107, 3b103) 675mg davon 8% als Aminosäurenchelat und 92% als Eisen(II)-sulfat, Monohydrat, Zink (3b609) als Zinkchloridhydroxid-Monohydrat 830mg, Mangan (3b505, 3b503) 520mg davon 40% als Aminosäurenchelat und 60% als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat, Selen (E8) als Natriumselenit 1,3mg, Jod (3b202) als Calciumjodat, wasserfrei 0,5mg

Fütterungsempfehlung

Ab der 6. Lebenswoche mit einer Hand voll täglich beginnen und die Fütterungsmenge bis zum 3. Lebensmonat auf 200 g pro Tag erhöhen
Wird kein Kraftfutter (mit Podo®) zugefüttert, dann sollte täglich 200g Pavo Podo®Care bis zum Alter von 30 Monaten zugefüttert werden.
Ponyfohlen erhalten die Hälfte.

Als Mineralfutter für die tragende und säugende Stute:
ab dem 8. Trächtigkeitsmonat 200g pro Tag

Darreichungsform

3mm-Minipellet



Verpackungsgröße: 8kg/Eimer


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4.5/5
4 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
7 Bewertungen
  • 5 von 5 Super Mineralfutter für die kleinen

    Das Mineralfutter von Pavo Podo Care schein super schmackhaft zu sein, denn es wird von unseren Jungpferden super angenommen. Wir haben absolut keinen dabei der es nicht frisst. Von 6 Monaten bis 2 jahren frisst es bei uns jeder.
    Die Dosierung ist mit den mitgelieferten Messbechern auch super einfach.
    Das Preis/Leistungsverhältnis bei HippoSport ist einfach einmalig und super.
    Werde ab sofort nur noch hier bestellen

    ., 07.03.2018
  • 5 von 5 Ich füttere PodoCare seit...

    Ich füttere PodoCare seit Jahren. Meine gezüchteten Pferde werden zwei jährig geröntgt. Bis auf Kleinigkeiten sind die Bilder in Ordnung. Der Grund dafür ist, meiner Meinung nach, die Aufzucht und das Füttern von PodoCare.

    ., 10.11.2013
  • 5 von 5 Auf Empfehlung füttere ic...

    Auf Empfehlung füttere ich jetzt auch Pavo-PodoCare und bin sehr zufrieden damit!

    ., 23.09.2013
  • 5 von 5 Sehr gutes Futter, welche...

    Sehr gutes Futter, welches gerne vom Fohlen gefressen wird. Menge ist übersichtlich und kann vom Fohlen gut aufgenommen werden. Schmackvoll muss es sein, da das Fohlen erst den Kopf aus dem Trog nimmt, wenn nichts mehr da ist. Weiterer Vorteil ist, dass es bis zum 2. LJ gefüttert werden kann. Nur empfehlenswert!

    ., 11.09.2013
  • 5 von 5 Unsere Zwillingsfohlen be...

    Unsere Zwillingsfohlen bekommen Pavo PodoCare. Wir sind sehr zufrieden, denn das Futter wird gern gefressen und man sieht den beiden ihren Entwicklungsrückstand im Vergleich zu anderen Jungpferden nicht mehr an.

    ., 06.09.2013
  • 5 von 5 Mein Fohlen ist begeister...

    Mein Fohlen ist begeistert von dem Futter.
    Es ist sinnvoll zusammengesetzt und schmeckt auch sehr wählerischen Fohlen.
    Für Jungpferde bis 18 Monaten, die viele andere Futter nicht gerne fressen, eine sehr gute Wahl.

    ., 29.08.2013
  • 3 von 5 Plane Pavo PodoCare mit P...

    Plane Pavo PodoCare mit Podo®-Mineralien ab dem 3. Monat dem kleinen frühgeborenen Wildfang zur weiteren Stabilisierung der instabilen Gelenke zu geben. Über Wirkung und Folgen kann ich derzeit noch keine Aussagen machen, hoffe aber auf die versprochenen und wissenschaftl. untersuchten positiven Auswirkungen auf das Skelett, um der Früh- /Zwillingsgeburt den bestmöglichen Start in ein gesundes Pferdeleben zu ermöglichen.

    ., 01.07.2012
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.