ST. HIPPOLYT Futter RICELEIN für Pferde 25kg

ST. HIPPOLYT Futter RICELEIN für Pferde 25kg

der niederglykämischer Energiebalancer zum Aufwerten energiearmer Rationen
Artikelnummer: HS-26384
EAN: 4042215009399
31,90 €
1,28 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1-3 Werktage

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand
Stück
Frage zum Produkt
code
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

0176 - 755 99 611
Threema

ST. HIPPOLYT RiceLein 25kg

  • St. Hippolyt RiceLein - getreidefreier Energiebalancer
  • St. Hippolyt RiceLein - zum schonenden Auffüttern magerer Pferde
  • St. Hippolyt RiceLein - für Pferde mit Muskelproblemen
  • St. Hippolyt RiceLein - auch für stoffwechselempfindliche Pferde geeignet

St. Hippolyt RiceLein ist ein niederglykämischer Energiebalancer zum Aufwerten energiearmer Rationen. Anstelle von Stärkequelle liefern leicht fermentierbare Fasern und Reiskeimöle schnell verfügbare Energie. Durch die magenschützenden Eigenschaften der Leinsaat eignet es sich besonders für Pferde mit einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt. Durch die Reduzierung von Stärke- und Zucker kann es auch an Pferde mit Muskelproblemen wie PSSM, Tying up und Kreuzverschlag oder Pferde mit PPID (Equinem Cushing Syndrom) gefüttert werden. Da RiceLein nicht zusätzlich mineralisiert ist, eignet es sich als Kombination zu jedem Basisfutter.

  • Stärke- und zuckerarm, glutenfrei mit hoher Energiedichte
  • Für Pferde mit Muskelproblemen wie PSSM, Tying up und Kreuzverschlag
  • Für Sportpferde, die bereits größere Mengen getreidehaltiges Kraftfutter bekommen
  • Zum schonenden Auffüttern magerer Pferde
  • Für getreideempfindliche Pferde und bei Verdauungsstörungen (Magenprobleme!)
  • Geeignet zum Auffüttern von Pferden mit PPID (Equinem Cushing Syndrom)

Energielieferant für besondere Ansprüche

Es gibt Situationen, in denen Pferde auf eine stärke- und zuckerarme Fütterung angewiesen sind. Dazu gehören nicht nur Getreideunverträglichkeiten, die Neigung zur Übersäuerung und Magenproblemen, sondern auch Stoffwechsel- und Muskelprobleme, die durch die Aufnahme von zu stärkereichen Rationen ausgelöst oder verstärkt werden können. Dazu zählt die Polysaccharid-Speicher-Myopathie Typ 1 (PSSM). PSSM ist eine durch einen Gendefekt hervorgerufene Störung des Kohlenhydrat-Stoffwechsels. Dabei zeigt das Pferd das klinische Erscheinungsbild ähnlich einem Kreuzverschlag. Die Symptome reichen von wiederholten Unregelmäßigkeiten im Gangbild (ohne orthopädisches Problem) über Muskelzittern, Bewegungsunlust, Muskelsteifheit, Schwitzen bis hin zur Bewegungsunfähigkeit. Von PSSM betroffene Pferde sind unbedingt auf ein entsprechendes Fütterungs- und Haltungsmanagement angewiesen, da sie sonst nur noch bedingt oder gar nicht mehr reitbar sein können. Die Umstellung der Fütterung ist von ganz besonderer Bedeutung, denn es wird eine getreidefreie Fütterung mit niedrigem Stärke- und Zuckergehalt empfohlen. Die Kombination aus fermentierbaren Ballaststoffen, Ölsaaten und Keimlingen bietet die optimale Ergänzung zur Heuration. Auch für Pferde mit Magen-Darmproblemen ist eine getreidefreie Fütterung empfehlenswert, um den Magen-Darm-Trakt zu schonen.

Zum Auffüttern aller schwerfuttrigen Pferde

Gesunde Pferde, die in intensiven Trainingsphasen auf eine zusätzliche Energiequelle angewiesen sind, werden mit RiceLein stoffwechselschonend aufgebaut. Dies gilt besonders für Sportpferde mit hoher Leistungsanforderung; hier gibt das Trainingsniveau den zusätzlichen Energiebedarf vor. Schwerfuttrige Freizeit- und magere Pferde können schonend wieder aufgebaut werden, wenn St. Hippolyt RiceLein die bisherige Ration ergänzt. Durch seine bekömmlichen und leicht verdaulichen Komponenten ist es besonders sinnvoll für schlanke ältere Pferde, die aufgrund von Stoffwechselentgleisungen wie PPID (= Pituitary pars intermedia dysfunction früher Equines Cushing Syndrom) auf eine zusätzliche stärkearme Energiequelle angewiesen sind.

Zusammensetzung von St. Hippolyt RiceLein

Reiskleie, Leinsamen teilentölt, Rübenfasern, Sojaflocken hydrothermisch aufgeschlossen (GMO-frei), Ölsaatenkeime, Bierhefe

Analytische Bestandteile von St. Hippolyt RiceLein

Rohprotein 16,00 %, Rohfett 7,00 %, Rohfaser 18,00 %, Rohasche 5,30 %, verd. Rohprotein 119 g/kg, umsetzbare Energie (ME) 12,1 MJ/kg, Stärke & Zucker unter 10,00 %, Calcium 1,70 %, Phosphor 1,30 %, Natrium 0,05 %

Fütterungsempfehlung

Je nach Leistung ca. 200-300 g je 100 kg Körpergewicht und Tag

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgröße: 25kg/Sack


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung
Code
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zum Bearbeiten Ihrer Bewertung verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter