ST. HIPPOLYT Mineralfutter GEMÜSE-KRÄUTER-MINERAL für Pferde

ST. HIPPOLYT Mineralfutter GEMÜSE-KRÄUTER-MINERAL für Pferde

ideales Mineralfutter für die Zucht und die Aufzucht junger Pferde, auch für Pferde, die viel Getreide bekommen
Artikelnummer: HS-24619
Größe

Dieses Produkt hat Variationen.
Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
ab 34,80 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1-3 Werktage

inkl. 7% USt., Versandkostenfrei in D
Frage zum Produkt
code
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Do. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

ST. HIPPOLYT Gemüse-Kräuter-Mineral

  • St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien - für trächtige und laktierende Stuten
  • St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien - für Jungpferde in der Aufzucht
  • St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien - auch für Pferde, die viel Getreide bekommen
  • St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien - zum Ausgleich des Calcium/Phosphor-Verhältnisses

Sicher mineralisiert

Die St Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien sind ein ideales Mineralfutter für die Zucht und die Aufzucht junger Pferde, sowie für Pferde, die mit hohen Getreidemengen versorgt werden.

Mineralien für Zucht und Aufzucht

  • hohe Gehalte an Calcium- und Phosphor
  • schmackhaft durch vitalstoffreiche Zutaten
  • besonders hohe Nährstoffvielfalt

Die St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien basieren auf natürlichem kohlensaurem Algenkalk. Das enthaltene hochbioverfügbare Calcium ist erforderlich, wenn Pferde mit größeren Mengen Getreide gefüttert werden und ein Ausgleich des Calcium/Phosphor-Verhältnisses notwendig ist. Auch trächtige oder laktierende Stuten sowie Jungtiere in der Aufzucht profitieren von diesem hochwertigen Mineralfutter.

Die St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien enthalten alle wichtige Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und ergänzungsbedürftige Aminosäuren in biologisch wirksamen Dosierungen und abgestimmten Mengenverhältnissen. Bei allen, besonders aber bei den „kritischen“ Substanzen (z.B. Vitamine A und D, Selen) wurde ein sicherer Abstand zur Überdosierung eingehalten.

Getrocknetes Gemüse, Algenmehl und Vollmeersalz bereichern dieses Mineralfutter mit einer Fülle fein abgestimmter natürlicher und deshalb besonders gut resorbierbarer Mineralien. Trockenfrüchte, Keimlinge und Kräuter verbessern die Schmackhaftigkeit, die Verdauung und die Aufnahme der Mineral- und Wirkstoffe ins Blut.

Zusammensetzung der St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien

Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Dicalciumphosphat mineralisch, Salz, große Gräser- und Kräutervielfalt von regionalen Wiesen, Maiskeime, Obstfasern (Apfel/Traube), Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Sonnenblumenöl) 3,6 %, Magnesiumoxid, Ölsaatenmischung fein gecrackt (Lein-, Sonnenblumen-, Fenchel-, Schwarzkümmelsamen) 2,7 %, Kräuter (Pfefferminze, Koriander) 2,7 %, Bierhefe, Isomaltulose, Karotten, Rote Beete, Kurkuma, Zimt, Essig

Analytosche Bestandteile von St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien

Rohprotein 4,5%, Rohfaser 5,6%, Rohfett 6,0%, Rohasche 53,0%, Salzsäureunlösliche Asche 4,8%, Calcium 16,4%, Phosphor 2,6%, Magnesium 2,3%, Natrium 3,9%, Stärke 4,3%, Zucker 2,2%

Zusatzstoffe von St. Hippolyt Gemüse-Kräuter-Mineralien je kg

Vitamin A (3a672a) 260.000I.E., Vitamin D3 (3a671) 29.000I.E., Vitamin E (3a700) 5.300mg, Vitamin B1 (3a821) 255mg, Vitamin B2 (3a825i) 360mg, Vitamin B6 (3a831) 180mg, Vitamin B12 als Cyanocobalamin 600mcg, Biotin (3a880) 4.700mcg, Niacin (3a314) 590mg, Folsäure (3a316) 74mg, Calcium-D-Pantothenat (3a841) 295mg, Cholinchlorid (3a890) 4.500mg
Eisen als Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat (3b103) und Eisen-(II)-Glycinchelat-Hydrat (3b108) 300mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat (3b605) und Glycin-Zinkchelat-Hydrat (fest) (3b607) 2.500mg, Mangan als Mangan-(II)-sulfat Monohydrat (3b503) und Glycin-Manganchelat-Hydrat (3b506) 1.100mg, Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat-Pentahydrat (3b405) und Kupfer-(II)-Glycinchelat-Hydrat (3b413) 700mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei (3b202) 11mg, Kobalt als Cobalt-(II)-carbonat (3b302) 10mg, Selen als Natriumselenit (3b801) 8mg
Technologische Zusatzstoffe: Kieselgur (Diatomeenerde, gereinigt) (E551c) 9.000mg

Fütterungsempfehlung

ca. 20-25 g je 100 kg Körpergewicht und Tag

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgröße: 10 kg/Eimer; 25 kg/Sack


Kurzinformationen
  • Artikelnummer:
    HS-24619
  • Kategorie:
  • rechtliche Definition:
    Ergänzungsfutter
  • Darreichungsform:
    Pellet
  • Futterart:
    Mineralfutter
  • Themensuche:
    Trächtigkeit, Aufzucht, Pellet, Fohlen & Jährling
  • Typ des Tieres:
    Sportpferd, Zuchtstute, Fohlen & Jährling
Alle Angaben ohne Gewähr
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Code
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zum Bearbeiten Ihrer Bewertung verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtangabe nach Omnibus-Richtlinie (EU) 2019/2161: Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware oder Dienstleistung gar nicht erworben oder genutzt haben.
5 Bewertungen
  • 5 von 5 Super

    Habe das Mineralfutter für meine junge Stute bestellt und sie frisst es sehr gern, obwohl sie sonst sehr wählerisch ist. Füttere das Produkt nun seit gut vier Wochen und bin sehr zufrieden.

    Anonym., 04.07.2019
  • 5 von 5 Ponys lieben es

    Wir füttern das Mineralfutter schon länger unseren Ponys, eines davon reagiert auf viele sachen allergisch. Das tut ihr sehr gut

    Udo G., 05.06.2017
  • 5 von 5 Heute angefangen zu füttern...

    ... soll gegen die immer wiederkehrende Mauke unseres Ponys helfen. Ergebnis bleibt abzuwarten

    Marion B., 09.12.2016
  • 5 von 5 Habe es heute das erste M...

    Habe es heute das erste Mal verfüttert. Habe es so in den Trog geworfen. Kein Problem, es wurde von ihm gerne gefressen, obwohl er da sonst nicht so ist.

    Claudia Hauser., 06.04.2014
  • 4 von 5 Alle Pferde mögen es nich...

    Alle Pferde mögen es nicht gleich,jedoch Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung

    Kerstin Dudat., 23.09.2013