ST. HIPPOLYT Futter EQUILAC für Zuchtstuten 25kg

ST. HIPPOLYT Futter EQUILAC für Zuchtstuten 25kg

bewährtes Zuchtstutenfutter zur Beifütterung zum üblichen Kraftfutter, ab dem 9. Trächtigkeitsmonat, ausgewogenes Energie-/Eiweißverhältnis und reich an essentiellen Aminosäuren
Artikelnummer: HS-23256
EAN: 4042215102007
21,10 €
0,84 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 11 Werktage

inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Top bewertet
Stück
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

Beschreibung

ST. HIPPOLYT Equilac 25 kg

  • St. Hippolyt Equilac - bewährtes Zuchtstutenfutter
  • St. Hippolyt Equilac - zur Beifütterung zum üblichen Kraftfutter
  • St. Hippolyt Equilac - ab dem 9. Trächtigkeitsmonat
  • St. Hippolyt Equilac - ausgewogenes Energie-/Eiweißverhältnis
  • St. Hippolyt Equilac - reich an essentiellen Aminosäuren

Stuten tragen die Zukunft

Mit jedem Fohlen geht eine Stute an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Vor allem in den letzten Monaten vor der Geburt wächst das Fohlen und die Stute gibt bei jeder Trächtigkeit einen Teil von sich selbst für diesen neuen Erdenbürger.

Bedarfsoptimiertes Zuchtstutenfutter

Entwickelt auf der Basis langjähriger Erfahrungen in der Vollblutzucht. Bewährtes Zuchtstutenfutter für die Beifütterung ab dem 8. Trächtigkeitsmonat.

  • ausgewogenes Eiweiß-/Energieverhältnis
  • reich an essentiellen Aminosäuren
  • bedarfsoptimiertes Verhältnis der Spurenelemente untereinander
  • mikronährstoffreich

Sinnvolles Eiweiß-/Energieverhältnis

St. Hipplyt Equilac zeichnet sich durch einen mäßig erhöhten, aber besonders hochwertigen Eiweißgehalt aus. Mit einer gezielten Rohstoffauswahl und der Kombination verschiedener protein- und energieliefernder Nahrungskomponenten werden Nährstoffsynergien erzeugt, die eine einseitige Überversorgung vermeiden, die zur Hufrehe führen könnte.

Mikronährstoffe optimiert

In St. Hippolyt Equilac sind sämtliche Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine bedarfsgerecht und in hoch bioverfügbarer Form enthalten. St. Hippolyt Equilac zeichnet sich ganz besonders durch das ausgewogene Verhältnis der Spurenelemente untereinander aus. Bierhefe, Keimlinge, viele maritime Komponenten und weitere Vitalstofflieferanten runden St. Hippolyt Equilac nachhaltig ab.

Zusammensetzung von St. Hippolyt Equilac

Gerstenflocken, Maiskeime, Luzernehäcksel, Haferschälkleie, Gerstenkeime, Ölsaatenmischung (Lein, Sonnenblumen, Fenchelsamen, Schwarzkümmelsamen) 6,6%, Weizenkleie, Rübenfasern, Apfeltrester, Maisflocken, Kräuter (Pfefferminze, Koriander, Hibiskus, Anissamen) 2,8%, Haferflocken 2%, Apfelsirup, Grashäcksel warmluftgetrocknet, Seealgenmehl, Erbsenprotein, Salz, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Ölmischung (Lein-/Sonnenblumen-/Maiskeim-/Schwarzkümmelöl) 0,8%, Bierhefe, Karotten, Dicalciumphosphat, Magnesiumacetat

Analytische Bestandteile von St. Hippolyt Equilac

Rohprotein 12,0%, verdauliches Rohprotein 94g/kg, Rohfaser 13,0%, Rohfett 6,0%, Rohasche 9,6%, Calcium 1,6%, Phosphor 0,5%, Magnesium 0,4%, Natrium 0,5%, Lysin 0,6%, Methionin 0,3%, Stärke 21,9%, Zucker 3,8%, umsetzbare Energie ME 11,3 MJ/kg

Zusatzstoffe von St. Hippolyt Equilac je kg

Vitamin A 22.000I.E., Vitamin D3 2.500I.E., Vitamin E 320mg, Vitamin B1 13mg, Vitamin B2 13mg, Vitamin B6 7mg, Vitamin B12 50mcg, Biotin 270mcg, Nicotinsäure 50mg, Folsäure 7mg, Pantothensäure 26mg, Cholinchlorid 230mg
Eisen 150mg, Zink 200mg, Mangan 130mg, Kupfer 50mg, Jod 2,0mg, Kobalt 5,0mg, Selen 0,6mg

Fütterungsempfehlung

Ab dem 9.-11. Trächtigkeitsmonat werden ca. 400-500 g je 100 kg Körpergewicht und Tag gefüttert. Diese Gesamtmenge sollte auf mehrere Rationen verteilt angeboten werden.
Vom 1.-3. Laktationsmonat auf bis zu 600g je 100kg KG steigern, da um den 3. Laktationsmonat die höchste Milchleistung zu erwarten ist. Gegebenenfalls kann Hafer zugefüttert werden. Bei Spezialrassen, Ponies und guten Futterverwertern ist die Fütterung als Alleinkraftfutter zu empfehlen.
Ab dem 5. Laktationsmonat Equilac langsam wieder schrittweise reduzieren, auf das übliche Kraftfutter zurückwechseln und dann absetzen.

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgröße: 25 kg/Sack


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Artikelbewertung: 5/5
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
1 Bewertungen
  • 5 von 5 Top

    Wie alle Hippolyt Produkte super Qualität, nur schade das hier im Shop kein Eqilac Müsli verkauft wird, aber Stuten lieben es trotzdem und bekommen alle Nährstoffe die sie brauchen!!

    ., 02.11.2016
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.