ST. HIPPOLYT Ergänzungsfutter LAMIN für Pferde 1kg

ST. HIPPOLYT Ergänzungsfutter LAMIN für Pferde 1kg

gesunde Zellen und Gewebe durch Meeresalgen, zum Schutz vor entzündlichen Gewebeveränderungen, mit natürlichen Glykoproteinen
Artikelnummer: HS-23215
EAN: 4042215140160
28,00 €
28,00 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 11 Werktage

inkl. 7% USt., zzgl. Versand
(Versandkostenfrei in D)
Versandkostenfrei
Stück
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

Beschreibung

ST. HIPPOLYT Lamin 1kg

  • St. Hippolyt Lamin - gesunde Zellen und Gewebe durch Meeresalgen
  • St. Hippolyt Lamin - zum Schutz vor entzündlichen Gewebeveränderungen
  • St. Hippolyt Lamin - mit natürlichen Glykoproteinen

Gesundheit aus der Natur

Die Natur stellt genügend Nährstoffe zur Verfügung, dem Körper Bausteine zu liefern, um die Selbstheilungs- und Reparaturkräfte zu aktivieren. Leider finden sich auf dem Speisezettel des Pferdes in unserer industrialisierten Landschaft immer weniger solcher natürlichen Regulationsstoffe. Durch die räumliche Bindung des Steppenwanderers Pferd wird uns die Aufgabe gestellt, das Vitalstoffangebot zu optimieren. Und manchmal müssen wir auf die Geschenke zurück greifen, die uns das Meer macht.

Mit Kohlenhydratpolymeren aus braunen Meeresalgen

St. Hippolyt Lamin liefert spezifische Nahrungsbausteine in Form natürlicher Glykoprotein-Vorstufen aus Meeresalgen.

  • natürlich reich an Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen
  • natürlich reich an Aminosäuren und Sekundären Pflanzenstoffen
  • natürlich reich an Glykonährstoffen

Mangelfolgen für den Stoffwechsel

Stoffwechsel und Immunsystem werden durch einen langandauernden Vitalstoffmangel geschwächt und neigen zu Fehlleistungen. Die Folgen sind Reizungen, Abbau-Erscheinungen und Funktionsstörungen vieler Körpergewebe und der zugehörigen Organe. Häufig betroffen sind zum Beispiel der Gelenk-, Wirbelsäulen- und Sehnenkomplex, die Schleimhäute der Atemwege, des Magen-Darm-Trakts, der Fortpflanzungsorgane und die Huflederhaut.

Ein Mangel an natürlichen Vitalstoffen wie essentiellen Kohlenhydraten und Glykoproteinen können im Falle einer Gewebeschädigung zu verzögerter Heilung und damit zu chronischen Prozessen führen.

Vitalstoffe aus dem Meer

Interessant ist das besondere Nährstoffmuster von braunen Meeresalgen. Die Zellwände enthalten besondere Zuckerverbindungen, die mit der äußersten Hüllschicht von Säugetierzellen verwandt sind. Meeresalgen können aufgrund ihres Reichtums an natürlichen Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, Aminosäuren, seltenen Kohlenhydraten und Sekundären Pflanzenstoffen auf viele Mangelerscheinungen des Pferdes einen günstigen Einfluss nehmen. Insbesondere gleichen sie die Mängel aus, die mit dem Stoffwechsel und dem Immunsystem im Zusammenhang stehen.

Zusammensetzung von St. Hippolyt Lamin

Gerstenflocken, Maiskeime, Seealgenmehl 10%, Karotten, Bierhefe, Rübenkraut, Kräuter (Koriander, Fenchel, Mariendistel) 2,5%, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Apfelsirup, Lein-/Sonnenblumenöl kaltgepresst 2,4%, Traubenschalen, Knoblauch, Salz, Apfeltrester, Traubenkernextrakt, Gerstenkeime, Erbseneiweiß

Analytische Bestandteile von St. Hippolyt Lamin

Rohprotein 9,9%, Rohfaser 7,0%, Rohfett 4,5%, Rohasche 15,0%, Calcium 1,0%, Phosphor 0,25%, Natrium 0,25%

Zusatzstoffe von St. Hippolyt Lamin je kg

Vitamin C 1.000mg, Vitamin E 1.000mg, Zink 200mg

Fütterungsempfehlung

ca. 5 g je 100 kg Körpergewicht und Tag
Im Bedarfsfall kann vorübergehend auch die doppelte Menge gegeben werden.

Darreichungsform

Pellet



Verpackungsgrößen: 1kg/Dose


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 5/5
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
2 Bewertungen
  • 5 von 5 Wird gut gefressen

    Es bekommt meine Tinkerstute noch immer nach überstandener Hufrehe und es bekommt ihr sehr gut.

    ., 27.09.2017
  • 5 von 5 Gebe es meinen Wallach je...

    Gebe es meinen Wallach jeden Winter wegen seinen Lungenproblemen dazu. Seine Entzündungswerte sind bei gabe dieses Futters deutlich gesunken. Das Pferd hat euch deutlich mehr spaß an der täglichen arbeit.

    ., 14.05.2013
probieren Sie auch...
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.