ST. HIPPOLYT Futter EQUIGARD für Pferde 20kg

ST. HIPPOLYT Futter EQUIGARD für Pferde 20kg

stärke- und kalorienreduziertes Vitalmüsli mit erhöhtem Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, hohes Volumen bei niederem Energiegehalt, bei EMS, Cushing, Hufrehe, Tying up, PSSM, Rhabdomyolyse und Magengeschwüren
Artikelnummer: HS-23639
EAN: 4042215101307
26,00 €
1,30 € pro 1 kg
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 11 Werktage

inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Top bewertet
Stück
Frage zum Produkt

Bitte folgendes Kästchen für den SPAM-Schutz anklicken
Wird daraufhin ein Bild angezeigt, folgen Sie bitte der Anleitung

Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

07171 - 874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr und Sa 9.00 - 14.00 Uhr

info@hipposport.de
E-Mail Support

0176 - 755 99 611
WhatsApp

Beschreibung

ST. HIPPOLYT Equigard 20 kg

  • St. Hippolyt Equigard - Gesundheit trotz Wohlstand
  • St. Hippolyt Equigard - stärke- und kalorienreduziertes Vitalmüsli
  • St. Hippolyt Equigard - mit erhöhtem Gehalt an Omega3-Fettsäuren und Funktionselementen
  • St. Hippolyt Equigard - hohes Volumen bei niederem Energiegehalt
  • St. Hippolyt Equigard - bei EMS, Cushing, Hufrehe, Tying up, PSSM, Rhabdomyolyse und Magengeschwüren

Überfütterung ist kein Kavaliersdelikt

Natürlich soll unser Pferd rund und gesund aussehen. Aber oft wird aus üppig fett. Zu wenig Zeit zum Reiten, fehlende Reitmöglichkeiten im Winter und Koppelgang auf sattgrünen Weiden: für wenig beschäftigte Freizeitpferde und Ponys wird die die üppige Versorgung mit Energie und Stärke immer mehr zum Problem. Stärke aus Getreide und getreidelastigen Kraftfuttern sowie Zucker aus Weidefutter können mittelfristig zur Entgleisung des Kohlenhydratstoffwechsels führen, zum Equinen Metabolischen Syndrom (EMS).

Das Fasermüsli ohne Getreide

St. Hippolyt Equigard ist ein getreidefreies Fasermüsli für die energieangepasste Ernährung von Pferden, die eine besonders stärke- und zuckerarme Ernährung benötigen. Dazu zählen Pferde mit dem Equinen Metabolischen Syndrom, Hufrehe, Muskelerkrankungen wie Tying up, PSSM und Rhabdomyolyse, sowie Cushing-Syndrom und Magengeschwüren.

  • arm an Stärke und Zucker
  • spezielle Mineralisierung zur Stabilisation des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels
  • hohes Volumen bei geringer Energiedichte

Quintessenz zahlreicher Forschungsergebnisse

Aufgrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sollten nicht strukturierte Kohlenhydrate wie Getreidestärke und Zucker in der Gesamtfutterration deutlich verringert sein, wenn Muskelprobleme (Tying up, PSSM), Neigung zu Hufrehe, zum Metabolischen oder Cushing-Syndrom vorliegen. St. Hippolyt Equigard dient der gezielten Ergänzungsfütterung von Pferden der beschriebenen Problemkreise.

St. Hippolyt Equigard enthält deshalb ca. 80% weniger Stärke und Zucker als Hafer. Der Energiegehalt wurde bewusst niedrig gehalten. Die gut verträglichen strukturierten Kohlenhydrate sowie die wertvollen Omega-3-Fettsäuren sind in St. Hippolyt Equigard deutlich erhöht.

Von besonderer Bedeutung zur Stabilisierung der Insulinfunktion, des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels sind Vitalstoffe wie Magnesium, Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Omega-3-Fettsäuren, Lezithin und natürliche Antioxidantien wie Vitamin E und Obst-Flavonoide. Daher wurde in St. Hippolyt Equigard neben einer vollen Mineralisierung besonderer Wert auf ein ausgewogenes Mengenverhältnis der funktionellen Mikronährstoffe gelegt.

Bei Neigung zu Hufrehe, EMS, Cushing-Syndrom und Tying-up

St. Hippolyt Equigard ist deshalb für Pferde des beschriebenen Problemkreises und zur Reduktionsernährung bei Übergewicht sehr gut geeignet. Zur Zufütterung werden Heu, Stroh und/oder reduzierter Weidegang empfohlen. Werden zur Gewichtsreduktion nur geringe Mengen an St. Hippolyt Equigard verfüttert, sollte zur sicheren Bedarfsdeckung noch St. Hippolyt MicroVital zugemischt werden. Bei Leistungspferden sollte der Mehrbedarf an Energie vorzugsweise über natives Öl, Ölsaaten und schnell fermentierbare Faserstoffe (z. B. Rübenfaser) gedeckt werden, daher empfehlen wir eine Kombination mit St. Hippolyt Struktur-Energetikum und St. Hippolyt HippoLinol .

St. Hippolyt Equigard hat sich auch als Stehfutter bewährt.

Zusammensetzung von St. Hippolyt Equigard

Grashäcksel warmluftgetrocknet (niederglykämisch) 22%, Apfeltrester, Rübenfasern, Leinsamen 4,4%, Apfelsirup, Maiskeime, Ölmischung (Lein-, Sonnenblumen-, Maiskeimöl) kaltgepresst 3,5%, Kräuter (Kamille, Fenchel, Rosmarin, Koriander, Bockshornkleesamen, Mariendistel) 3%, Luzernehäcksel, Bierhefe, Isomaltose prebiotisch 1,5%, Traubenkernextrakt, Reiskleie, Salz, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Karotten, Knoblauch, Seealgenmehl

Analytische Bestandteile von St. Hippolyt Equigard

Rohprotein 9,6%, verdauliches Rohprotein 77g/kg, Rohfaser 17,0%, Rohfett 8,0%, Rohasche 12,5%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,5%, Magnesium 0,6%, Natrium 0,5%, Lysin 0,5%, Methionin 0,5%, Stärke 3,0%, Zucker 6,0%, umsetzbare Energie ME 7,4 MJ/kg

Zusatzstoffe von St. Hippolyt Equigard je kg

Vitamin A 16.000I.E., Vitamin D3 1.700I.E., Vitamin E 580mg, Vitamin B1 11mg, Vitamin B2 15mg, Vitamin B6 7mg, Vitamin B12 40mcg, Biotin 250mcg, Nicotinsäure 37mg, Folsäure 4mg, Pantothensäure 18mg, Cholinchlorid 200mg
Eisen 200mg, Zink 300mg, Mangan 300mg, Kupfer 85mg, Jod 2,0mg, Kobalt 2,0mg, Selen 1,2mg

Fütterungsempfehlung

ca. 200-350 g je 100 kg Körpergewicht und Tag.

Darreichungsform

Müsli



Verpackungsgröße: 20kg/Sack


Kurzinformationen
Alle Angaben ohne Gewähr
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung: 4.5/5
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit
Die Felder die mit einen gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder.
21 Bewertungen
  • 5 von 5 super Futter für Dickerchen

    Für leichtfuttrige Pferde super geeignet.

    ., 13.11.2018
  • 5 von 5 Seit Jahren TOP

    Mein Wallach bekommt es seit Jahren. Er ist sehr leichtfuttrig und stresst sich schnell. Mit dem Futter habe ich eins, was er bekommt, während alle andere ihr Kraftfutter bekommen. Als Ergänzung füttere ich sempermin, damit er alle benötigten Mineralien bekommt.

    ., 20.05.2018
  • 5 von 5 Sehr gut

    Wird sehr gerne gefressen und hilft leichtfuttrigen Pferden das Gewicht zu halten.

    ., 31.12.2017
  • 5 von 5 Bestes Müsli für meinen P.R.E.

    Für meinen leichtfuttrigen, scheckigen und magensensiblen P.R.E. war ich auf der Suche nach einem geeigneten Müsli. Viele Müslisorten habe ich durchgetestet (Hesta Mix, div. Lexa Müslisorten, div. Eigenmarken) aber bei Equigard stimmt einfach alles. Er frisst es gerne, das Fell glänzt, er wird nicht hitzig davon - und es richt gut. Daher 5 Sterne.

    ., 09.12.2017
  • 5 von 5 Super Futter für Cushing Pferde!!

    Meine Stute ist 19 Jahre alt, und sehr mäkelig was Futter betrifft...Agrobs zum Beispiel mochte Sie gar nicht fressen. Anders bei diesem Futter Sie bekommt es gemischt mit Struktur Energetikum und futtert es unglaublich gerne.
    Kann es aufjedenfall weiterempfehlen.

    ., 27.10.2017
  • 5 von 5 Mein Pferd liebt dieses Futter

    Ich habe eine sehr mäkelige Stute, welche aufgrund von Hufrehe leider nicht jedes Futter bekommen darf. Dank der Beratung von St. Hippolyt bin ich auf dieses Futter gekommen und endlich habe ich ein Futter was mein Pferd gerne frisst. Versand erfolgt immer sehr schnell. 5 Sterne :-)

    ., 28.03.2017
  • 5 von 5 Tolles Futter

    Futter wird gut von den Pferden angenommen und ist super für Rehe- / Cushingpferde geeignet. Verwende es täglich

    ., 10.02.2017
  • 5 von 5 ***** Sterne für das Equigard und für die rasche Lieferung *****

    Mein Pferd hat EMS, deswegen haben wir uns nach langen herum probieren nun für das Equigard entschieden und sind sehr zufrieden ....ob es jetzt bei EMS hilft kann man nicht sagen ...aber schaden auf keinen Fall ***** ....Mein Pferd frießt es gerne und durch die härtere Struktur muss sie auch ordentlich beißen ;-) ich finde die Öle ganz gut die das Futter nicht zu trocken macht !
    ich möchte auch noch gerne den Versand von HippoSport loben ....komm aus Österreich und hatte am Montag bestellt und innerhalb von 4 Tagen hatte ich das Futter *****

    ., 27.01.2017
  • 5 von 5 Tolles Stehfutter

    Ich nutze Equi Gard seit der OP meiner Stute als energiereduziertes Stehfutter - es wird super angenommen und durch die Struktur frisst sie lange daran

    ., 21.09.2016
  • 5 von 5 Diät fürs Pferd

    Equigard wird sehr gut aufgenommen. Im Rahmen einer Diät und Stoffwechselkur zusammen mit Glucogard gefüttert. Schon nach einem Sack Equigard und einem Eimer Glucogard wurde eine deutliche Gewichtsreduzierung erreicht. Das Pferd scheint rundum zufriedenere und entspannter.

    ., 11.07.2016
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Newsletter
Jetzt zum HippoSport Newsletter anmelden.