Kanne 3 Artikel

Kanne Brottrunk - Erfolg durch Nachhaltigkeit und Tradition

Nachhaltigkeit und Tradition sind zwei wichtige Säulen für die Firma Kanne und tragen maßgeblich zu deren Erfolg bei. Das Familienunternehmen wurde bereits 1904 als Bäckerei gegründet, die bis heute die Zutaten für den Kanne Brottrunk produziert. Auch Wilhelm Kanne III war in der Bäckerei tätig. Zusätzlich forschte er aber auch über 20 Jahre lang an der Vergärung von Brot und Getreide, bis er Mitte der 80er Jahre den original Kanne Brottrunk und das dabei entstehende Kanne Fermentgetreide entwickelt hatte. Beide Produkte bewährten sich nicht nur in der menschlichen Ernährung sondern fanden auch Einzug in die Fütterung von Tieren, besonders für Pferde, Hunde und Hoftiere.
Gesundheit und Wohlbefinden sind für die Familie Kanne auch mit einer gesunden Umwelt verbunden. Daher setzen sie in vielen Bereichen der Produktion des Fermentgetreides bewusst auf nachhaltige Lösungen. Eine Windkraftanlage und Solarzellen zur Erzeugung von Strom für die Produktion gehören genauso dazu wie die Wärmerückgewinnung in der Bäckerei oder das Recycling des verbrauchten Wassers in einem eigenen Teich.
Angeschlossen an die Produktion ist auch eine Gärtnerei, in der die Verwendung des Fermentgetreides in der Landwirtschaft erforscht wird.

Kanne Fermentgetreide - aus Bio-Vollkornbrot und reinem Quellwasser

Zur Herstellung des original Kanne Fermentgetreide wird ein spezielles Bio-Vollkornbrot aus Weizen, Roggen und Hafer (natürlich in Bio-Qualität) gebacken, mit reinem Quellwasser aus der hauseigenen Quelle aufgegossen und mehrere Monate vergoren. Dazu werden keinerlei chemische oder künstliche Zusätze verwendet.
In dieser langen Zeit arbeiten die Brotsäure (Milchsäure)-Bakterien und bauen das Brot ab. Dabei entstehen Enzyme, Fermente und lebenswichtige essentielle Aminosäuren die später das Kanne Fermentgetreide so wertvoll machen. Auch die Vitamine und Mineralstoffe aus dem ursprünglichen Brotgetreide sind selbstverständlich noch enthalten.
Nach der Gärung wird die Flüssigkeit vom Bodensatz getrennt. Die abgefilterte Flüssigkeit ist der Kanne Brottrunk während die festen Bestandteile nach dem Trocknen und Mahlen das Kanne Fermentgetreide mit dem typischen säuerlichen Geruch bilden. Für das Kanne Fermentgetreide flüssig bleiben das Fermentgetreide und der Brottrunk vermischt. Da sich das Fermentgetreide am Boden absetzt, sollten Sie den Behälter vor dem Dosieren gut schütteln, um Ihrem Tier den wertvollen Brottrunk und das Fermentgetreide zusammen zu füttern.

Ergänzungsfutter für Pferde, Hunde und Hoftiere

Kanne Fermentgetreide ist ein beliebter Futterzusatz für nicht nur für Pferde sondern auch für Hunde und Hoftiere allgemein. Viele Tiere mögen den leicht säuerlichen Geruch und Geschmack instinktiv. Das Fermentgetreide sollte dem Futter regelmäßig zugegeben werden und kann auch über längere Zeit gefüttert werden. Es ergänzt die Ration um Mineralstoffe, Spurenelement, Vitamine und verdauungsfördernde Milchsäurebakterien. Ein glänzendes Fell und gute Leistungsfähigkeit sind Zeichen für eine gute Ernährung und einen optimalen Stoffwechsel.
Aber nicht nur im Futter für Pferde oder Hunde ist das Kanne Fermentgetreide eine Bereicherung im Stall. Es kann auch äußerlich in Form von feuchten Umschlägen überall da angewendet werden, wo Kühlung gut tut, zum Beispiel zur Regeneration von beanspruchten Sehnen und Bändern oder auch bei Sattel- oder Gurtdruck.
Wenn Sie auch Ihr Pferd oder Ihren Hund mit dem Kanne Fermentgetreide füttern möchten, können Sie es bequem in unserem Onlineshop kaufen.
Zudem sind die köstlichen Kanne Energiebarren erhältlich. Das sind speziell gebackene Leckerli, die das Original Kanne Fermentgetreide enthalten. Die knusprigen kleinen Häppchen werden Pferden und Hunden (und manchen Reitern) sehr gerne gefressen.
ÖKO-Zertifizierung

DE-ÖKO-006
HippoSport e.K. ist gemäß EG-Öko-Verordnung (Nr.834/2007 und 889/2008) ÖKO-Zertifiziert. Zertifikat als PDF herunterladen.

Kundenhotline
07171 -
874 889-0
Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr

WhatsApp:
                0176 - 755 99 611